Samstag, Juni 25, 2022
StartGESUNDHEITCovid-Infektionen nehmen zum ersten Mal seit zwei Monaten wieder zu

Covid-Infektionen nehmen zum ersten Mal seit zwei Monaten wieder zu

- Anzeige -


Covid-Infektionen haben in Großbritannien nach zwei Monaten des Rückgangs begonnen, wie neue Daten zeigen.

Das Amt für nationale Statistiken sagte, es gebe „frühe Anzeichen“ für einen möglichen Anstieg des Prozentsatzes der Personen, die in England und Nordirland positiv auf Covid getestet wurden.

In einem Bericht vom Freitag hieß es, der Anstieg sei wahrscheinlich auf Anstiege der Omicron-Varianten BA.1, BA.4 und BA.5 zurückzuführen.

In Wales und Schottland konnte derselbe Trend nicht festgestellt werden.

Die Zahlen zeigten, dass 797.500 Menschen in der Woche bis zum 2. Juni positiv auf Covid getestet wurden. Während in Nordirland 27.700 Menschen positiv getestet wurden, waren es in Wales 40.500 und in Schottland 124.100.

Der Bericht fügte hinzu: „Der Prozentsatz der Personen, die positiv auf Coronavirus (COVID-19) getestet wurden, stieg bei den 35- bis 49-Jährigen, und es gab erste Anzeichen für einen Anstieg der Altersgruppe der 12-Jährigen auf die 24-Jährigen.“

Die Nachricht folgt laut den am Donnerstag veröffentlichten Daten zum ersten Mal seit zwei Monaten auf eine Zunahme der Einweisungen von Covid-Patienten in Krankenhäuser in England.

Anfang dieser Woche berichtete TheAktuelleNews von Warnungen von Experten, dass das Vereinigte Königreich wahrscheinlich eine neue Welle eingeleitet hat.

Dies kommt, nachdem die europäischen Gesundheitsbehörden im Mai die Varianten BA.4 und BA.5 vorhergesagt hatten. würde in den nächsten Wochen eine neue Welle antreiben.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare