Sonntag, Januar 23, 2022
StartGESUNDHEITCovid-Nachrichten - live: Wales lockert Beschränkungen

Covid-Nachrichten – live: Wales lockert Beschränkungen

- Anzeige -


Die walisische Regierung wird einen Zwei-Wochen-Plan zur Lockerung der während der Weihnachtszeit eingeführten Coronavirus-Beschränkungen aufstellen, um die Ausbreitung von Omicron zu verlangsamen.

Der Umzug wurde am Donnerstagabend angekündigt, und Mark Drakeford, der erste Minister, wird am Freitag auf einer Pressekonferenz in Cardiff weitere Einzelheiten darlegen.

Wales ist seit dem zweiten Weihnachtsfeiertag in Alarmstufe 2, die Maßnahmen wie das Tragen von Masken an allen öffentlichen Orten, die Zwei-Meter-Regel und die Sechserregel im Gastgewerbe umfasst. Auch Nachtclubs mussten schließen.

Aktuelle Daten zeigen jedoch sinkende Fallzahlen und einen Rückgang der Patientenzahlen auf Intensivbetten.

Es wird erwartet, dass die Umstellung auf Alarmstufe 0 schrittweise erfolgt, wobei zunächst die Beschränkungen für Outdoor-Aktivitäten aufgehoben werden.

An anderer Stelle hat ein NHS-Führer davor gewarnt, dass die Omicron-Welle in England die NHS-Versorgung „kompromittiert“ hat.

Matthew Taylor, Vorstandsvorsitzender der NHS Confederation, warnte, dass das Land zwar positive Anzeichen in den Daten habe, das Land aber „noch lange nicht über dem Berg“ sei.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare