Dienstag, Dezember 7, 2021
StartGESUNDHEITDer abtrünnige Chirurg Ian Paterson verliert Berufung gegen die Verurteilung

Der abtrünnige Chirurg Ian Paterson verliert Berufung gegen die Verurteilung

- Anzeige -


Ein in Ungnade gefallener Brustchirurg, der jahrelang unnötige Operationen durchführte, hat einen Versuch verloren, seine Verurteilungen vor dem Berufungsgericht anzufechten.

Ian Paterson wurde 2017 vor dem Nottingham Crown Court in 17 Fällen für schuldig befunden, Patienten vorsätzlich gegen 10 Opfer verletzt zu haben.

Paterson führte unnötige Operationen in NHS und privaten Krankenhäusern durch, übertrieb oder erfand Krebsrisiken und forderte Zahlungen für teurere Verfahren.

Er wurde zunächst zu 15 Jahren Gefängnis verurteilt, aber die Richter des Berufungsgerichts erhöhten seine Strafe 2018 auf 20 Jahre.

Die Berufung vor Gericht kommt, da die Gerichtsmediziner von Birmingham und Solihull eine Reihe von Todesfällen von Patienten untersuchen, die von Paterson behandelt wurden und später an Brustkrebs starben.

Am Dienstag bat der ehemalige Arzt drei hochrangige Richter um grünes Licht, um seine Verurteilungen als unsicher anzufechten, wurde jedoch abgelehnt.

Dem Gericht wurde mitgeteilt, dass Paterson „das Fehlverhalten, das ihm in seinem Prozess vorgeworfen wurde, bestreitet und auch weiterhin bestreitet“.

Sein Anwalt, Joel Bennathan QC, argumentierte, dass während des Prozesses gegen Paterson der falsche juristische Test verwendet worden sei.

Er sagte: „Wenn das Gericht am Ende der Meinung ist, dass das Gesetz falsch ist, besteht ein öffentliches Interesse daran, dass das Gericht das Gesetz auf den richtigen Weg bringt.“

Das Gericht hörte, dass die Staatsanwaltschaft argumentierte, dass die Patientinnen zwar Einverständniserklärungen unterzeichnet hätten, aber den Operationen nicht zustimmen könnten, weil sie auf Ratschlägen beruhten, die keine zuständige Stelle von Brustchirurgen der Patientin gegeben hätte.

Die Staatsanwaltschaft argumentierte auch, dass Paterson wusste, dass keine verantwortliche Gruppe von Chirurgen Patienten auf diese Weise beraten hätte.

In Schriftsätzen argumentierte der Rechtsanwalt von Paterson, dass die Zustimmung nur „durch Täuschung über die grundlegende Natur oder den Zweck der Operation oder durch eine Täuschung darüber, dass sie ein Arzt durchführt“ beeinträchtigt werde, und es gebe keine Grundlage für den Begriff der vernünftige Beratung.

Herr Bennathan stellte später die Frage, ob ein Arzt, der so handelte, wie er es für am besten hielt – auch wenn andere Ärzte anderer Meinung waren – verurteilt würde.

„Nehmen wir an, eine Jury war der Meinung, dass der Beschwerdeführer arrogant war, dachte, er sei besser als alle anderen … die Frage, die ich rhetorisch stelle, ist, ob eine solche Person wegen einer Straftat verurteilt werden sollte“, sagte er.

Dame Victoria Sharp, die mit Frau Justice Cutts und Sir Nigel Davis saß, lehnte das Angebot ab und sagte, ihre Gründe würden zu einem späteren Zeitpunkt schriftlich mitgeteilt.

Die Verurteilungen von Paterson lösten eine unabhängige Untersuchung aus, die im Februar 2020 Empfehlungen veröffentlichte, nachdem sie 177 Berichte aus erster Hand von ehemaligen Patienten des Chirurgen gehört hatte.

Die Untersuchung des ehemaligen Bischofs von Norwich, Rt Rev Graham James, ergab, dass bei mehr als 1.000 Patienten unnötige Operationen durchgeführt wurden, einschließlich Operationen an Kindern.

Der Bericht stellte fest, dass Patterson sich jahrelang „in Sichtweite versteckt“ hatte und Hunderten von Frauen Schaden zufügen durfte, weil das Gesundheitssystem „auf fast allen Ebenen funktionsunfähig“ war und nicht reagierte, als Warnungen vor dem Chirurgen ausgesprochen wurden. Die Regierung hat noch immer nicht vollständig auf ihre Empfehlungen reagiert.

Im September 2017 erhielten mehr als 750 von Paterson behandelte Patienten Entschädigungszahlungen aus einem 37-Millionen-Pfund-Fonds.

Zusatzbericht von Agenturen

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare