Donnerstag, Januar 27, 2022
StartGESUNDHEITGroßbritannien verzeichnet 109.133 neue Covid-Fälle und 335 Todesfälle

Großbritannien verzeichnet 109.133 neue Covid-Fälle und 335 Todesfälle

- Anzeige -


Großbritannien meldete am Donnerstag 109.133 neue Coronavirus-Fälle und 335 Todesfälle.

Beide Zahlen waren in den letzten Tagen rückläufig, die Fälle gingen um rund 20.000 zurück.

In den beiden vorangegangenen Tagen gab es mit 379 und 398 die höchste Zahl täglicher Covid-19-Todesfälle seit Februar. Die neueste Zahl erhöhte die Gesamtzahl der von der Regierung registrierten Todesfälle auf 151.342.

Neue tägliche Fälle sind seit ihrem Höchststand am 2. Januar mit 183.084 auf dem Höhepunkt der Omicron-Welle weiter nach unten gegangen. Der Spitzenwert war fast dreimal so hoch wie bei der zweiten Welle im Januar letzten Jahres.

Mittwoch war der bisher zweitschlechteste Tag für das Auffrischungsimpfprogramm des Jahres. Insgesamt wurden 126.632 Auffrischungs- und dritte Dosen des Covid-19-Impfstoffs abgegeben, der niedrigste Tageswert seit dem 2. Januar.

Gesundheitsminister Sajid Javid hat angekündigt, dass die Isolationszeit nach einem positiven Covid-Test ab kommenden Montag auf fünf volle Tage verkürzt wird, damit die Mitarbeiter schneller wieder arbeiten können.

Er sagte, der wissenschaftliche Beweis sei, dass zwei Drittel der Covid-Fälle „nach dem Ende des fünften Tages nicht mehr ansteckend“ seien.

Neue NHS-Daten zeigten, dass weniger als die Hälfte aller Patienten mit Covid in englischen Krankenhäusern in erster Linie für etwas anderes behandelt wurden – der höchste Anteil seit der ersten Veröffentlichung der Daten im Juni 2021.

Herr Javid sagte, es gebe „bereits Anzeichen dafür, dass sich die Rate der Krankenhauseinweisungen verlangsamt“.

Er sagte jedoch, dass die Omicron-Variante „immer noch das Potenzial hat, zu einer erheblichen Anzahl von Menschen im Krankenhaus zu führen“.

Separate Zahlen zeigten, dass mehr als die Hälfte der englischen NHS-Trusts in der Woche bis zum 9. Januar täglich mehr als 90 Prozent der Betten belegt hatten. Die empfohlene Grenze liegt bei 85 Prozent.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare