Mittwoch, Dezember 8, 2021
StartGESUNDHEITNiederlande wiegen Einschränkungen für Ungeimpfte, da neue COVID-Fälle ein Rekordhoch erreichen

Niederlande wiegen Einschränkungen für Ungeimpfte, da neue COVID-Fälle ein Rekordhoch erreichen

- Anzeige -


Die Niederlande führen neue Gesetze ein, von denen sie hoffen, dass sie die steigende Rate der COVID-19-Infektionen umkehren werden.

Laut TheAktuelleNews hat das Land kürzlich neue Regeln vorgeschlagen, die den Zugang zu bestimmten Innenräumen für seine ungeimpften Bürger einschränken würden. Der Zweck dieser Richtlinie sei es, „ungeimpfte Menschen vor Infektionen, Krankheiten und Krankenhauseinweisungen an Hochrisikostandorten“ zu schützen.

Die Niederlande verfügen über ein Passsystem, das für Reisen innerhalb der Europäischen Union und für den Zugang zu öffentlichen Räumen wie Restaurants oder Veranstaltungen verwendet werden kann. Die Ausweise können Personen ausgehändigt werden, die gegen COVID-19 geimpft sind, sich zuvor vom Virus erholt haben oder einen negativen Testnachweis haben. Mit der neuen Gesetzgebung versuchen Beamte, das System einzuschränken, um die letztgenannte Anforderung für den Erhalt eines Passes zu beseitigen, um die Impfung zu fördern.

Niederländische Beamte haben die soziale Distanzierung bereits für alle Erwachsenen unabhängig vom Impfstatus wieder zur Pflicht gemacht. Sie haben geraten, dass die Menschen 1,5 Meter oder fünf Fuß voneinander entfernt bleiben und von Unternehmen durchgesetzt werden müssen.

Die Maßnahmen kommen, nachdem das Gesundheitsinstitut des Landes einen Anstieg der Fälle, Krankenhauseinweisungen und Todesfälle gemeldet hat. Die Krankenhauseinweisungen stiegen in den letzten sieben Tagen um 19 Prozent, die Intensivstation um 26 Prozent. Am Dienstag wurde ein neuer wöchentlicher Fallrekord erreicht, die Infektionsrate stieg um 39 Prozent. Es gab 265 weitere Todesfälle durch COVID-bedingte Ursachen, was die Zahl der Todesopfer bei Pandemien im Land auf über 19.000 erhöhte.

Der neue Vorschlag soll nächste Woche diskutiert werden.

Weitere Berichterstattung von TheAktuelleNews finden Sie unten.

Indoor-Veranstaltungsorte, die von ungeimpften Personen ausgeschlossen werden könnten, umfassen Bars und Museen, wenn die Infektionen weiter zunehmen.

Ab Mittwoch gilt für alle ab 18 Jahren die vorgeschriebene soziale Distanzierung. Strafverfolgungsbehörden können Geldstrafen verhängen, wenn Personen sich nicht daran halten.

Kinder unter 12 Jahren hatten in der Woche bis Dienstag den höchsten Anteil an positiven Tests. Die Arzneimittelbehörde der Europäischen Union wird voraussichtlich Ende dieser Woche auf Antrag von Pfizer und BioNTech eine Entscheidung treffen, ihren COVID-19-Impfstoff für Kinder im Alter von 5 bis 11 Jahren zuzulassen.

Ein Expertengremium, das die niederländische Regierung berät, forderte die Menschen diese Woche auf, grundlegende Maßnahmen zur Virenbekämpfung wie soziale Distanzierung und das Tragen von Masken zu verbessern, und sagte, dass sich viele Menschen nicht an eine vor mehr als einer Woche eingeführte teilweise Sperrung halten.

Ein Protest gegen das COVID-19-Passsystem in Rotterdam am Freitag degenerierte in Gewalt, die dazu führte, dass Polizisten das Feuer auf Randalierer eröffneten.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare