Sonntag, Oktober 17, 2021
StartGESUNDHEITSajid Javid bestreitet, dass der Terminplan Hausärzte „benennen und beschämen“ wird

Sajid Javid bestreitet, dass der Terminplan Hausärzte „benennen und beschämen“ wird

- Anzeige -


Gesundheitsminister Sajid Javid hat die Entscheidung der Regierung verteidigt, Ranglisten für Hausärzte zu veröffentlichen, bestreitet jedoch, dass es sich um die „Benennung und Beschämung“ von Hausärzten handelt.

Hausarztpraxen, die keinen angemessenen „Zugang“ bieten, werden im Rahmen des 250-Millionen-Pfund-Plans in Ranglisten aufgeführt – wobei die Patienten ein neues Recht erhalten, persönliche Termine zu verlangen.

Auf die Frage von Sky News, ob dies das „Benennen und Beschämen“ von Hausärzten bedeuten würde, die die Ziele nicht erreichen, sagte Javid: „Dafür haben wir überhaupt keine Pläne … Was wir tun, ist mehr Daten und mehr Transparenz bereitzustellen.“

Der Gesundheitsminister fügte hinzu: „Es ist wichtig, dass Patienten diese Informationen haben, weil ich eine Verbesserung der Gesundheitsversorgung im ganzen Land sehen möchte.“

Die British Medical Association (BMA) sagte, die Regierung sei „beschäftigt“ mit persönlichen Terminen, während die Fernsehärztin und Hausärztin Rosemary Leonard Javid beschuldigte, „anti-GP-Rhetorik zu schüren“.

Die Regierung hat 250 Millionen Pfund für ein neues Maßnahmenpaket zugesagt, das den Zugang zu Hausärzten verbessern soll. Die Blaupause besagt, dass Hausarztpraxen „Präferenzen für die persönliche Behandlung respektieren müssen, es sei denn, es gibt gute klinische Gründe, die dem entgegenstehen“.

Die Termindaten für den Hausarzt werden bis zum Frühjahr auf Praxisebene veröffentlicht, damit die Patienten sehen können, wie gut ihre Operation im Vergleich zu anderen abschneidet.

Praxen, die kein „angemessenes Maß“ an persönlicher Betreuung bieten, haben keinen Zugang zu den zusätzlichen Mitteln – obwohl nicht klar ist, wie viele Termine von Angesicht zu Angesicht erfolgen müssen.

Auf BBC Radio 4 gefragt Heute ob es klare Ziele für den Zugang zu persönlichen Terminen geben wird, sagte Javid „mein einziges Ziel ist die Wahl“.

„Bei diesem ganzen Paket heute geht es um Unterstützung“, fügte Javid hinzu: „Hier geht es darum, Hausärzten zu helfen, damit sie das tun können, was sie am besten können, nämlich ihre Patienten zu sehen.“

Die Regierung wird reformieren, wer medizinische Beweise und Bescheinigungen wie Fitnoten und DVLA-Checks vorlegen kann, um den Hausärzten Zeit für Termine zu geben. Die Infektionskontrolle wird bewertet, wodurch die soziale Distanzierung in Operationen gelockert werden könnte.

Doch Ärztegruppen reagierten mit Bestürzung auf den Plan – mit der Warnung des BMA, dass er viele Hausärzte zwingen könnte, „ihre Stethoskope aufzuhängen“.

Der Vorsitzende des BMA GP-Ausschusses, Dr. Richard Vautrey, sagte: „Es ist wirklich erschreckend, dass wir eine Regierung haben, die die Bedürfnisse eines so zentralen Teils des NHS so ignorant ist.“

Er fügte hinzu: „Es ist auch enttäuschend zu sehen, dass ein Ende der Beschäftigung mit persönlichen Terminen nicht in Sicht ist – wir brauchen ein intelligenteres Gespräch über die Vielfalt der Termine und Behandlungen, die den Patienten zur Verfügung stehen, um ihre Bedürfnisse zu erfüllen.“ .“

Die Kampagnengruppe EveryDoctor, die 1.700 britische Ärzte vertritt, sagte, dass Hausärzte für mangelnden Zugang „beschuldigt“ wurden, wenn sie angewiesen wurden, Erstberatungen am Telefon oder online anzubieten.

Dr. Julia Grace Patterson, Geschäftsführerin von EveryDoctor, sagte: „Es ist ein kleiner Schock für Hausärzte, letztes Jahr von der Gesundheitsministerin vehement gesagt zu haben, dass alle Termine telefonisch erfolgen sollten. Und jetzt wird uns das absolute Gegenteil gesagt und tatsächlich für die vielen Telefonberatungen verantwortlich gemacht.“

Javid wurde beschuldigt, „Angst“ zu laufen, nachdem er einen Auftritt bei der Jahreskonferenz des Royal College of GPs in Liverpool abgesagt hatte.

Michael Mulholland, stellvertretender Vorsitzender für berufliche Entwicklung am College, sagte, Javid müsse „sein Tagebuch löschen, um sicherzustellen, dass er bei der Ausgabenüberprüfung für den NHS kämpfen kann“.

Rachel Clarke, eine Palliativmedizinerin und NHS-Aktivistin, sagte: „Ich denke, wenn der Gesundheitsminister zu viel Angst hat, sich den NHS-Mitarbeitern an vorderster Front zu stellen, die er angreift – und dennoch vorgibt, zu führen – sollte er wirklich nicht im Amt sein.“

Das Royal College of GPs hat die Regierung aufgefordert, ihr Manifest zu erfüllen, bis 2024 weitere 6.000 Hausärzte und 26.000 andere Fachkräfte der Grundversorgung zu beschäftigen.

Offizielle Zahlen zeigen, dass 58 Prozent der Hausarzttermine in England im August von Angesicht zu Angesicht stattfanden. Vor der Pandemie, im August 2019, wurden vier von fünf Terminen persönlich durchgeführt.

Im September sagten führende Hausärzte, dass die derzeitige Bilanz der persönlichen Termine „ungefähr richtig“ sei. Eine neue YouGov-Umfrage legt jedoch nahe, dass zwei Drittel der Menschen einen persönlichen Termin bevorzugen würden.

In der Zwischenzeit sagte Javid, er bedauere die Verluste und das Leiden, die während der Covid-Pandemie aufgetreten seien.

Sein Kabinettskollege Steve Barclay ist diese Woche unter Beschuss geraten, weil er sich nach einem äußerst kritischen Bericht von Abgeordneten über die verzögerte Reaktion der Regierung auf den Ausbruch wiederholt geweigert hatte, sich zu entschuldigen.

„Natürlich bin ich neu in der Rolle, aber im Namen der Regierung tut es mir leid für jeden, der während der Pandemie gelitten hat, insbesondere für jeden, der einen geliebten Menschen, eine Mutter, einen Vater, einen Bruder, eine Schwester, einen Freund verloren hat . Das tut mir natürlich leid“, sagte Javid gegenüber BBC Breakfast.

Javid sagte, er habe den vernichtenden Bericht der Abgeordneten der Gesundheits- und Wissenschaftsausschüsse immer noch nicht gelesen. „Ich glaube nicht, dass daran etwas auszusetzen ist – ich werde es mir am Wochenende genau ansehen“, sagte er Heute.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare