Donnerstag, August 11, 2022
StartKULTUR UND KUNST9 Tricks, um Lebensmittel länger haltbar zu machen, wenn die Preise steigen

9 Tricks, um Lebensmittel länger haltbar zu machen, wenn die Preise steigen

- Anzeige -


TDie Krise der Lebenshaltungskosten bedeutet, dass viele von uns die Krise spüren.

Wir wollen sparen, wo immer wir können – insbesondere, da Daten von Kantar darauf hindeuten, dass die jährlichen Lebensmittelrechnungen der Briten dieses Jahr um 380 £ steigen werden, da die Lebensmittelpreisinflation ein 13-Jahres-Hoch erreicht.

Während ein paar geldsparende Hacks nicht die ganze Hitze von den explodierenden Energierechnungen und Benzinpreisen nehmen werden, hilft jedes Bisschen – und eine etwas längere Lebensdauer Ihres Lebensmittelladens könnte einen großen Beitrag leisten.

Diese Hacks bedeuten, dass Sie verdorbene Lebensmittel nicht mehr wegwerfen müssen, und Sie müssen nicht mehr so ​​​​oft in die Geschäfte gehen, um Ihren Kühlschrank aufzufüllen.

Es gibt nichts Schlimmeres, als ein schönes Bündel Kräuter zu kaufen, nur um sie innerhalb weniger Tage verwelken zu lassen – bevor Sie überhaupt die Gelegenheit haben, damit zu kochen.

Aber es gibt einen einfachen Trick, um das zu beheben: Füllen Sie einfach ein Glas mit ein paar Zentimetern Wasser und geben Sie die Kräuter wie einen Blumenstrauß hinein. Um die Lebensdauer wirklich zu verlängern, stülpen Sie eine Brotzeittüte darüber – Sie werden überrascht sein, wie lange sie halten.

Wenn deine Kräuter etwas schlapp aussehen und du denkst, dass du sie nicht rechtzeitig bekommst, kannst du sie einfrieren. Hacken Sie die Kräuter klein, geben Sie sie auf den Boden einer Eiswürfelschale und füllen Sie sie bis oben hin mit Wasser auf. Wenn Sie sie verwenden möchten, nehmen Sie sie heraus und lassen Sie sie auftauen.

Dasselbe gilt für Grünzeug, das ein bisschen traurig aussieht – es passt später perfekt in einen Smoothie.

Sie müssen Brot nicht wegschmeißen, wenn es altbacken wird – lassen Sie es stattdessen schnell unter den Wasserhahn laufen und schieben Sie es für ein paar Minuten in den Ofen. Das Wasser hilft, das Brot zu rehydrieren, und es kommt locker und frisch aus dem Ofen.

Käse wird zwar in Plastikfolie verpackt geliefert, aber so überlebt er nicht lange in Ihrem Kühlschrank. Wickeln Sie es stattdessen in ein poröses Material – wie Backpapier – ein, damit es noch atmen kann, aber nicht so hart wird, wie es der Luft ausgesetzt wäre.

Wenn Sie eine Flasche Wein noch nicht ausgetrunken haben und nicht wollen, dass sie verschwendet wird, frieren Sie sie in einem Eiswürfelbehälter ein. So entstehen perfekte Weinportionen für Ihren nächsten Eintopf oder Ihre nächste Bolognese oder für die Zubereitung einer Sangria. Es schmeckt einfach nicht so wie ein Getränk allein.

Feuchtigkeit ist der Feind von Salat. Wenn Sie also das nächste Mal eine Tüte Gemüse kaufen, sollten Sie nicht versucht sein, sie sofort unter fließendem Wasser abzuspülen. Lege stattdessen einen Plastikbehälter mit Papiertüchern aus, lege die Blätter darauf (nicht zu fest) und lege noch ein paar Papiertücher darauf. Wenn Sie zum Essen bereit sind, spülen Sie sie kurz ab und Sie können loslegen.

Nichts ist ärgerlicher, als ein schönes Körbchen Beeren zu kaufen, nur um sie innerhalb weniger Tage weich oder matschig zu machen. Wenn Sie sie jedoch in einer Lösung aus drei Teilen Wasser und einem Teil Essig waschen, bleiben sie anscheinend länger frisch – solange Sie sie nach dem Waschen richtig trocknen und in einer mit Papierhandtüchern ausgekleideten Plastikwanne aufbewahren.

Wenn Sie ständig mit braunen Bananen zu tun haben, verschaffen Sie sich etwas Zeit, indem Sie die Stiele in Frischhaltefolie einwickeln. Bananen produzieren Ethylengas, das den Reifungsprozess beschleunigt, wenn es zum Rest der Frucht gelangt. Sie können die Dinge verlangsamen, indem Sie die Stiele in Frischhaltefolie einwickeln – ebenso wird die Produktion von Ethylengas verlangsamt, wenn Sie Bananen an einem Haken aufhängen.

Es ist schwer genug, Kinder dazu zu bringen, Karotten- und Selleriestangen zu essen, geschweige denn, wenn sie ein bisschen weich und schlaff geworden sind. Wenn Sie diesen Crunch beibehalten möchten, können Sie versuchen, das Gemüse in Stäbchen zu schneiden und sie aufrecht in Gläsern aufzubewahren, die vollständig in Wasser getaucht sind.

Abgel T
Abgel T
Ich arbeite seit ca. 3 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare