Sonntag, Januar 23, 2022
StartKULTUR UND KUNSTAdalia Rose Tribute ergießen sich, nachdem YouTuber mit seltener Altersstörung im Alter...

Adalia Rose Tribute ergießen sich, nachdem YouTuber mit seltener Altersstörung im Alter von 15 Jahren gestorben ist

- Anzeige -


Adalia Rose Williams, ein YouTube-Star, der nach ihrem Tod im Alter von 15 Jahren mit der seltenen Altersstörung Hutchinson-Gilford-Progerie-Syndrom lebte, wurde gewürdigt.

Am Donnerstag wurde auf ihren Facebook- und Instagram-Konten eine Erklärung veröffentlicht, in der bekannt gegeben wurde, dass sie am Mittwoch verstorben war, da festgestellt wurde, dass die gebürtige Texaserin „den größten Eindruck bei allen hinterlassen hat, die sie kannten“.

„Am 12. Januar 2022 um 19 Uhr wurde Adalia Rose Williams von dieser Welt befreit. Sie kam leise hinein und ging leise, aber ihr Leben war weit davon entfernt“, heißt es in der Erklärung.

„Sie hat MILLIONEN von Menschen berührt und den größten Eindruck bei allen hinterlassen, die sie kannten“, heißt es in der Erklärung weiter. „Sie hat keine Schmerzen mehr und tanzt jetzt zu all der Musik, die sie liebt. Ich wünschte wirklich, das wäre nicht unsere Realität, aber leider ist es so.

„Wir möchten allen danken, die sie geliebt und unterstützt haben. Vielen Dank an alle ihre Ärzte und Krankenschwestern, die jahrelang daran gearbeitet haben, sie gesund zu halten. Die Familie möchte diesen großen Verlust nun privat betrauern.“

Die traurige Nachricht löste eine Flut von Ehrungen in den sozialen Medien aus, wobei der Modedesigner Michael Costello eine Reihe von Videos von Williams teilte, die er als „einen Engel“ bezeichnete. Costello entwarf zwei Kleider für Williams zu Ehren ihres 13. Geburtstags im Jahr 2019.

„Mein Herz ist gebrochen“, beschriftete er seinen Beitrag. „Ich habe letzte Nacht um 19 Uhr eine Nachricht erhalten, Adalia Rose Williams wurde nach Hause zu Gott gerufen. Mir fehlen die Worte und ich kann nicht aufhören zu weinen.

„Adalia war für jede einzelne Person, die sie traf, etwas ganz Besonderes. Sie war ein Engel.

„Ich liebe dich so sehr, Adalia“, ersterer Projekt Laufsteg Der Kandidat beendete seinen Beitrag. „Worte können nicht ausdrücken, wie sehr du mein Leben verändert hast. Ich werde dich sehr vermissen, Freund, und ich verspreche, all die wunderbaren Erinnerungen, die wir zusammen hatten, in Ehren zu halten.“

In einem Folgebeitrag teilte er auch einen Link zu einer GoFundMe-Seite mit, die eingerichtet wurde, um Spenden für „Bestattungskosten und medizinische Ausgaben“ zu sammeln. Die Seite hat bisher mehr als 2.000 $ ihres Ziels von 10.000 $ gesammelt.

Die professionelle Wrestlerin Taeler Hendrix reagierte auf die Nachricht, indem sie einen Screenshot der Erklärung teilte, in der Williams Tod angekündigt wurde, als sie schrieb: „RIP Adalia Rose … danke, dass du dein Leben mit uns geteilt hast. Ein Leben mit einem unauslöschlichen Gefühl von Authentizität und Freude jeden Tag.“

Die Make-up-Künstlerin und YouTuberin Kandee Johnson hat in ihrer Instagram-Story ein Foto von sich geteilt, auf dem sie in glücklicheren Zeiten mit Williams posiert.

„Dieses entzückende, lustige, spunkige Mädchen @adalia06 ist gestern in den Himmel gegangen“, beschriftete sie den Beitrag. „Sie hat das Leben so vieler Menschen berührt und mein Herz ist für immer geehrt, dass wir diese Zeit zusammen verbringen durften. Ich habe mich in sie und ihre Familie verliebt.“

Johnson kommentierte auch den Instagram-Post, in dem Williams ‘Tod angekündigt wurde, und schrieb: „Oh, mein Herz bricht einfach, wenn ich das sehe … oh, wie mein Herz mit euch allen ist. Adalias Herz, ihre spunkige Einstellung, ihre urkomische Persönlichkeit.

„Ich fühle mich geehrt, sie im Leben zu kennen, und ich weiß, dass sie wahrscheinlich im Himmel tanzt! Mein Herz schlägt um Sie alle, ihre Familie. Danke, dass Sie sie mit der Welt teilen, um sie zu lieben und sich von ihr inspirieren zu lassen. Ich liebe Adalia und Ich liebe und werde für ihre gesamte Familie @pallantetribe beten. Ich liebe euch so sehr.“

Auch die Beauty-Influencerin Desi Perkins ging in den Kommentarbereich des Beitrags und schrieb darüber, wie „erstaunlich“ Williams war, als sie eine herzliche Hommage teilte.

„Mir bricht das Herz, das zu hören“, sagte Perkins. „Ich hatte das Glück, sie getroffen zu haben und zu sehen, wie großartig sie war. Sie hat so viele Menschen mit ihrer erstaunlichen Energie berührt. Der Verlust Ihrer Familie tut mir so leid. Ich werde Sie in meinen Gebeten festhalten. Ruhe im Paradies, Engel. „

Ehemalige Schahs des Sonnenuntergangs Star Lilly Ghalichi kommentierte als Reaktion auf die Nachricht: „Es tut mir so leid für deinen Verlust, sie war die schönste Seele und die Welt hatte das Glück, sie zu kennen.“

Ein Beitrag von YouTuber Natalie Alzates Natalies Outlet Instagram-Account lautete: „Oh Adalia, sie war pures Licht und Freude. Ich erinnere mich noch, als sie das erste Mal auf mich zukam und meinen Namen rief, ihre kleinen Augen funkelten. Ich liebte ihre Energie und ihren ganzen Frechheit auf einmal.

„Ich sende Ihnen und Ihrer Familie mein tiefstes Mitgefühl und meine Liebe. Ich habe kürzlich auch jemanden in meiner Nähe verloren, und es ist so wichtig, sich diese Zeit zu nehmen, um mit der Familie zusammen zu sein. Die Tage werden sich lang und hart anfühlen, aber lassen Sie diese harte Prüfung auf sich beruhen ZEUGNIS, wir lieben dich.“

Williams erwies sich in den sozialen Medien als äußerst beliebt und zog mehr als 2,9 Millionen Abonnenten auf ihren YouTube-Kanal, auf dem sie eine vielseitige Mischung aus Videos über ihr Leben teilte. Sie hatte 370.000 Follower auf Instagram.

Bei dem Social-Media-Star wurde Monate nach ihrer Geburt das Hutchinson-Gilford-Progerie-Syndrom diagnostiziert, eine Erkrankung, die manchmal als Benjamin-Button-Krankheit bezeichnet wird.

Auf ihrer Website erklärt die National Organization of Rare Disorders (NORD), dass Progerie „eine seltene, tödliche, genetische Erkrankung der Kindheit mit auffälligen Merkmalen ist, die vorzeitiger Alterung ähneln“.

Der NORD stellt fest, dass weltweit nur etwa 400 Kinder mit Progerie leben. Die durchschnittliche Lebenserwartung für Kinder, bei denen die Erkrankung diagnostiziert wurde, beträgt 14,5 Jahre.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare