Dienstag, Januar 31, 2023
StartKULTUR UND KUNST'Bachelor' Alaun Kaitlyn Bristowe Blasts Show-Produzenten—'Sie bevorzugen Männer'

‚Bachelor‘ Alaun Kaitlyn Bristowe Blasts Show-Produzenten—’Sie bevorzugen Männer‘

- Anzeige -


Kaitlyn Bristowe, eine ehemalige Kandidatin, Hauptdarstellerin und Moderatorin von Der Junggeselle und Die Bachelorette, hat die Produzenten der Shows wegen sexistischem Verhalten in der Vergangenheit verprügelt.

Der Reality-TV-Star erzählte einige Geschichten im Podcast Drückeberger mit Julie Bowen und Chad Sanders. Sie gab zu, dass sie in der Vergangenheit in Schwierigkeiten geraten war, weil sie sich zu Wort gemeldet hatte, macht sich aber keine Sorgen mehr, da sie nicht mehr bei der Franchise unter Vertrag steht.

Bristowe begann ihre Zugehörigkeit zu den beiden Shows, als sie Kandidatin war Der Junggeselle Staffel 19, Dritter, als Chris Soules die Führung übernahm. Auf Die Bachelorette In Staffel 11 im Jahr 2015 war Bristowe neben Britt Nilsson einer von zwei Hauptdarstellern. Sie vollendete einen Hattrick an Rollen und wurde später Co-Moderatorin von Die Bachelorette für die Staffeln 17 und 18 zusammen mit Tayshia Adams.

Trotz ihrer langen Beziehung zu Der Junggeselle und Die BacheloretteBristowe gibt zu, dass es mehr als ein paar Unebenheiten auf der Straße gab.

„Ich habe so viel Ärger mit dieser Show bekommen, und es ist mir egal“, sagte Bristowe den Moderatoren des Podcasts. Moderne Familie Schauspielerin Bowen und Sanders, Autorin. Bristowe fuhr fort, die Umstände zu erklären, die dazu führten, dass sie daran gehindert wurde, weiterzumachen Mit den Sternen tanzen.

„Der Schöpfer der Show sagte mir: ‚Nein, du kannst es nicht tun.‘ Und ich sagte: ‚Aber du lässt das letzte Bachelor mach weiter?‘ Und er sagte: ‚Ja, nun, ich habe es nicht mehr.’“

Sie fuhr fort: „Und dann in der nächsten Staffel der Typ aus meiner Staffel [Chris Soules]er geht weiter Mit den Sternen tanzen. Sie können hier also ein Muster erkennen. Sie bevorzugen ihre Männer wirklich.“

Bristowe hat zuvor darüber gesprochen, angeblich von ihm erzählt worden zu sein Bachelor Schöpfer Mike Fleiss, mit dem sie nicht konkurrieren konnte Mit den Sternen tanzen im Jahr 2015. Später nahm sie an Staffel 29 im Jahr 2020 teil, wo sie neben dem professionellen Tänzer Artem Chigvintsev zur Gewinnerin erklärt wurde.

In einem Twitter-Spucken gingen Bristowe und Fleiss gegeneinander an, als sie auftauchte Mit den Sternen tanzen. Nachdem sie von Bristowe namentlich genannt wurde, twitterte Fleiss 2017, dass sie seine „totale Unterstützung“ habe, um an der Show des Tanzwettbewerbs teilzunehmen. „Danke, ich werde diese Gelegenheit vor 2 Jahren gleich nutzen. Ich frage mich, was Ihre Meinung geändert hat?“ Sie schrieb als Antwort.

Auf der Drückeberger Im Podcast sagte sie: „Aber ja, ich denke, es geht nur darum, ob Sie verhandeln können und sich nicht von ihnen manipulieren lassen, damit Sie denken, Sie seien ein schlechter Mensch, weil Sie mehr Geld verlangen.“

Bristowe sagte auch, dass sie für sich selbst eingetreten sei Der Junggeselle’s Produzenten, obwohl sie Angst hatte, die Hand zu beißen, die sie fütterte. „Ich bin aufgestanden, als ich noch unter Vertrag war, und habe den Schöpfer der ganzen Show als sexistisch bezeichnet“, sagte sie. „Ich bin an diesen Punkt gekommen, weil ich damals nicht viel zu verlieren hatte.“

Weg von Der JunggeselleBristowe moderiert den Podcast Aus der Rebe mit Kaitlyn Bristowe.

TheAktuelleNews wandte sich an Fleiss, um eine Antwort auf Bristowes Anschuldigungen zu erhalten.

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare