Sonntag, August 14, 2022
StartKULTUR UND KUNSTBerühmter Hellseher warnt Putin: „Gedankenkraft“ wird Atomwaffen blockieren

Berühmter Hellseher warnt Putin: „Gedankenkraft“ wird Atomwaffen blockieren

- Anzeige -


Uri Geller, ein bekannter Illusionist und selbsternannter Hellseher, hat der Welt seine Dienste angeboten, um den russischen Präsidenten Wladimir Putin daran zu hindern, einen Atomkrieg zu beginnen.

In einem am Dienstag auf Twitter veröffentlichten Brief sagte Geller, er werde „jedes letzte Molekül meiner Geisteskraft“ einsetzen, um den Anführer daran zu hindern, einen Atomangriff zu starten.

Der in Israel geborene Zauberer/Hellseher erlangte erstmals in den 1970er Jahren nach einem Auftritt in „ Die Tonight Show mit Johnny Carson, Währenddessen versuchte der übernatürliche Debunker James Randi zu zeigen, dass Gellers Behauptungen, er habe besondere Geisteskräfte, ein Trick waren. Obwohl Geller sagte, seine Kräfte seien nicht stark genug, um seine Tricks auszuführen Die Heute-Nacht-ShowSpäter trat er in zahlreichen anderen Fernsehprogrammen auf, in denen er routinemäßig Löffel und andere Gegenstände angeblich mit seinem Verstand bog.

In Gellers Brief an Putin sagte er dem russischen Präsidenten, dass alle seine Pläne für einen nuklearen Angriff „nach hinten losgehen“ würden. Er flehte auch diejenigen an, die die Nachricht lasen: „Bitte hören Sie auf, was Sie gerade tun – und nehmen Sie sich nur fünf Sekunden Ihres Tages, um ein strahlendes, energetisches Kraftfeld zu visualisieren“, wie ein blendender, goldener Schild am Himmel, der sich ablenken wird und drehen Sie alle Atomsprengköpfe zurück, die Putin einzusetzen versucht!“

Gellers Brief fuhr fort: „Neben der Nutzung dieser immensen Energie all unserer kombinierten Geisteskraft gibt es auch Kräfte, die weitaus größer sind, als Sie sich vorstellen können, und ich bin sicher, dass sie eingreifen werden, um Sie daran zu hindern, einen Atomkrieg zu beginnen. Sie beobachten und warten und sie werden Sie aufhalten. Denken Sie nicht über diese schreckliche Vorgehensweise nach. Bitte beachten Sie: Wenn Sie fortfahren, werden Russland und seine Bevölkerung am meisten leiden. Ihre Missionskontrollcomputer werden abstürzen, Ihre Navigationssysteme werden ausfallen und Ihre Raketen werden abstürzen Fehlfunktion!“

Geller hat auf seinem Twitter-Account auch ein kurzes Video gepostet, in dem er über Chinas und Russlands nukleare Fähigkeiten spricht. Vor einer Kulisse mit einem Atompilz und einem Foto von Putin verkündete er seine Warnung vor einer möglichen nuklearen Bedrohung und sagte, er sei „ernst – sehr“.

Am Mittwoch bezog er sich scheinbar mit einem weiteren Twitter-Post auf die Warnung an Putin. Die Nachricht enthielt einfach ein GIF aus dem Film X-Men: Erste Klasse das zeigt, wie der Charakter Magneto mit seinen Superkräften ein Raketenfeuer abwehrt.

Putin-Verbündete und vom Kreml unterstützte Medien haben verschleierte Drohungen über den möglichen Einsatz von Atomwaffen ausgesprochen, um westliche Länder zu bedrohen, die die Ukraine in ihrem Krieg mit Russland unterstützen. Aber Putin selbst sagte kürzlich, dass solche Waffen in keinem Konflikt eine Option sein sollten.

„Wir gehen davon aus, dass es in einem Atomkrieg keine Gewinner geben kann und er niemals entfesselt werden sollte, und wir stehen für gleiche und unteilbare Sicherheit für alle Mitglieder der Weltgemeinschaft“, schrieb er am Montag in einem Brief an eine Konferenz Der Atomwaffensperrvertrag, berichtete Reuters.

TheAktuelleNews hat das russische Außenministerium um eine Stellungnahme gebeten.

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare