Sonntag, September 25, 2022
StartKULTUR UND KUNSTBizarre Requisite von Sylvester Stallone im Antiquitätengeschäft gefunden: „Latex Nightmare“

Bizarre Requisite von Sylvester Stallone im Antiquitätengeschäft gefunden: „Latex Nightmare“

- Anzeige -


Eine ungewöhnliche Filmaufforderung von Sylvester Stallone wurde am unwahrscheinlichsten Ort entdeckt: in einem Antiquitätengeschäft in Australien.

erzählte die in Sydney lebende Keramikerin Bea Bellingham TheAktuelleNews Sie besuchte die kleine Stadt Katoomba in New South Wales, als sie nach einem Besuch in einem beliebten örtlichen Geschäft auf die auffällige Entdeckung stieß.

„Mein Mann und ich waren für ein paar Nächte in Katoomba unterwegs“, sagte sie.

„Es ist ein verrücktes Dorf und das Katoomba Vintage Emporium ist wahrscheinlich ihr verrücktester Antiquitätenladen. Unten machte ich ein Foto von einer seltsam schreienden Puppe und dachte: ‚Ja, das ist der seltsamste Fund des Tages.’“

Bellingham teilte die resultierenden Schnappschüsse auf ihrem Instagram mit (sie hat sie inzwischen entfernt), ohne zu wissen, womit sie sich genau befassten.

Es dauerte nicht lange, bis Fans im Internet auf ihre Entdeckung aufmerksam wurden.

Der Twitter-Nutzer Adam Howes war der erste, der erkannte, dass das, was Bellingham gefunden hatte, tatsächlich eine Requisite oder Nachbildung einer Requisite aus dem Actionfilm von 1993 war Demolition Man.

Der Film, in dem Sandra Bullock und Stallone als John Spartan mitspielen, der Demolition Man und Polizist, der schließlich von dem kriminellen Mastermind Simon Phoenix (Wesley Snipes) für ein Verbrechen verantwortlich gemacht wird, das er nicht begangen hat.

Beide Männer werden kryogen eingefroren, um ihre langen Strafen auf Eis zu sehen, aber als Phoenix ausbricht, haben die Behörden keine andere Wahl, als Spartan aufzutauen, der in einer modernen Gesellschaft ohne Gewalt, ungesundes Essen, Obszönitäten und zahlreiche Zivilisten aufwacht Freiheiten.

Laut Howes und mehreren anderen Online-Fans war das Modell, das Bellingham gefunden hatte, eines, das zuvor während einer kurzen Szene im Film in einem nachgebildeten Eisblock saß, als Spartan eingefroren war, um seine Strafe zu beginnen.

Diese spezielle Version der Requisite wurde aufgetaut und hat in Wahrheit definitiv bessere Tage gesehen.

Diese seltsame Entdeckung hat eine faszinierende zusätzliche Ebene.

Howes bemerkte, dass mehrere Nachbildungen des Modells an Planet Hollywood gespendet wurden, die Restaurantkette, die unter anderem Stallone, Arnold Schwarzenegger und Bruce Willis als Investoren oder Förderer aufwies.

In einem DVD-Kommentar erstellt für Demolition ManProduzent Joel Silver bestätigt [via Gamespot] dass Stallone die Dummies, eingehüllt in Plastik-„Eis“, an mehrere Planet-Hollywood-Filialen schicken ließ.

Ein Tweet aus dem Jahr 2017 bestätigt auch, dass die Modelle in Planet Hollywood Las Vegas zu sehen waren.

Bereits in den 1990er Jahren wurden in Australien zwei Planet Hollywood-Restaurants eröffnet. Stallone nahm sogar an der Eröffnung des Sydney Planet Hollywood im Jahr 1996 teil, mit einer weiteren Eröffnung in Melbourne im Jahr 1997. Beide wurden 2002 geschlossen, aber die Requisite könnte durchaus ein Relikt aus dieser Zeit sein.

Howes erzählt TheAktuelleNews: „Man kann davon ausgehen, dass sein Ursprung das Sydney Planet Hollywood war, aber nachdem sie Pleite gegangen waren, blieb es auf dem Gelände, das zur Star Bar wurde, bis es 2020 seine Türen schloss.“

Unabhängig von der Herkunft gingen Bellinghams Bilder bald auf Twitter und Reddit viral, und ein Redditor besuchte sogar das Katoomba Vintage Emporium, um sich nach dem Stück zu erkundigen. Ihnen wurde ein Preis von 6.000 AU $ oder etwas mehr als 4.000 $ für eine „Requisitenreplik“ genannt.

TheAktuelleNews hat Planet Hollywood kontaktiert.

Aber während Stallone-Fans von der Entdeckung beeindruckt waren, war Bellingham ziemlich blind gegenüber dem, was sie gefunden hatte.

„Ich habe nie … gesehen Demolition Man“, gestand sie. „Ich bin diese ärgerliche Person, die sich nie an den Namen oder die Handlung eines Films erinnern kann. Oder Schauspieler. Oder Menschen im wirklichen Leben. Verdammt, ich bin mir nicht einmal sicher, ob ich manchmal das richtige Kind von der Schule abhole. Aber ich habe das als Sylvester Stallone erkannt, was mich angesichts des Zustands dieses Latex-Albtraums ziemlich erfreut hat.“

Obwohl sie das unverwechselbare Aussehen des Stücks genoss, hatte sie auch keine Lust, es zu kaufen. „Wir haben bereits eine Sexpuppe für unseren Kerker, und sie hat mich keine 6.000 Dollar gekostet“, scherzte sie. „Außerdem würde es für die Heimreise nicht zwischen die Autositze der Kinder passen.

Bea Bellingham beschreibt das Stück als „Autowrack, von dem man einfach nicht wegschauen kann“ und ist zuversichtlich, dass der neu entdeckte Social-Media-Ruhm der Requisite dafür sorgen wird, dass sie ein Zuhause findet.

„Sie sagen, es gibt einen Markt für alles, man muss nur das Publikum finden“, sagte sie. „Ich hole mir besser einen Schnitt vom Emporium …“

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare