Montag, September 26, 2022
StartKULTUR UND KUNSTBridget Marquardt sagt, Hugh Hefner habe ein „Schwarzbuch“ der Frauen geführt, mit...

Bridget Marquardt sagt, Hugh Hefner habe ein „Schwarzbuch“ der Frauen geführt, mit denen er geschlafen habe

- Anzeige -


Hugh Hefners Ex-Freundin Bridget Marquardt hat Details über das „Schwarzbuch“ enthüllt, das ihm geholfen hat, den Überblick darüber zu behalten, mit wem er in der Playboy-Villa geschlafen hat.

Reality-TV-Star Marquardt sprach im neuen Podcast über das Leben mit dem Playboy und ihre Beziehung zu Hefner Mädchen nächste Stufe, neben Holly Madison. Die neueste Folge trägt den Titel „The Rules of the House“, in der das Paar über seine Erfahrungen mit Hefner und all den Playboy-Playmates spricht.

Das Paar hat bereits eine Reihe von Enthüllungen in ihrem neuen Podcast gemacht, in denen Aspekte des Lebens mit Hefner als „kultig“ beschrieben werden, während sie Einzelheiten über ihre ersten Erfahrungen mit dem Playboy-Gründer preisgeben. Sie legten auch sein vollgestopftes Schlafzimmer frei.

Marquardt und Madison diskutierten darüber, Hefner um ihre „Zulage“ zu bitten, als erstere einen Gegenstand enthüllten, den er in seinem Safe aufbewahrte.

„Er war immer sehr nett, zumindest zu mir. Er würde sagen: ‚Oh, ja, sicher.‘ Und dann würde er zum Safe gehen und ihn öffnen, und er hat dieses kleine schwarze Buch darin, das er herausziehen würde“, kann man Madison an dieser Stelle im Hintergrund „ew“ sagen hören.

„Das schwarze Buch zeichnete ein paar verschiedene Dinge auf. Es zeichnete auf, wann jemand sein Taschengeld abgeholt hat. Er hat es markiert, damit man nicht zweimal danach fragen konnte. Aber es hat auch aufgezeichnet, wer wann mit ihm geschlafen hat, “, erklärte Marquardt.

Madison enthüllte, dass sie beim Auszug aus dem Haus in den Safe einbrechen und das Buch verbrennen wollte. „Weil ich einfach so angewidert davon bin, wie er Aufzeichnungen darüber führt, mit wem er Sex hat, in welcher Nacht, und all diese Aktfotos von all den Mädchen macht, wie wenn sie in der Limousine sind und betrunken und geblitzt und so und dann Abdrücke sie verteilt sie an jedes Mädchen in der Limousine.“ Madison fuhr fort. „Legt sie in ein Sammelalbum, was ich später herausfand, an diesem Punkt hatte er vor, ein Sammelalbum einer Bibliothek zu spenden.

„Das war eine weitere Sache, die mich irgendwie komisch und ängstlich fühlte, zu gehen, da ich das Gefühl hatte, dass es diesen Berg von Rachepornos gibt, die jeder irgendwann sehen wird“, sagte Madison. „Es war einfach ekelhaft.“

Das „Schwarzbuch“, das die Gastgeber von Mädchen nächste Stufe beziehen sich auf ist nicht zu verwechseln mit Hefs kleines schwarzes Bucheine Abhandlung, die er 2004 veröffentlichte.

Früher im Jahr 2022 werden die Dokumentationen von A + E Networks veröffentlicht Geheimnisse des Playboys wurde gestartet und enthüllte versteckte Details der berüchtigten Playboy Mansion. Damals veröffentlichte die Marke Playboy eine Erklärung, in der sie sich von der Familie Hefner distanzierte.

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare