Sonntag, Januar 29, 2023
StartKULTUR UND KUNSTBritney Spears bricht danach das Schweigen "wahnsinnig" Aufnahmen im Restaurant in LA

Britney Spears bricht danach das Schweigen "wahnsinnig" Aufnahmen im Restaurant in LA

- Anzeige -


Britney Spears hat sich zu Wort gemeldet, nachdem Aufnahmen von ihr, wie sie in einem Restaurant in Los Angeles „Jibberish“ spricht, an die Medien weitergegeben wurden.

Spears nutzte ihr Instagram, um das öffentliche Interesse an ihrem „Aussehen wie Shrek“ zu unterdrücken, nachdem sie am Freitag, den 13. Januar, mit Ehemann Sam Asghari das Restaurant JOEY im San Fernando Valley besucht hatte.

Mitgäste begannen, Spears im Restaurant zu filmen, als sie eine Speisekarte hochhielt, um ihr Gesicht vor ihren Kameras zu schützen. Augenzeugen im Restaurant erzählt TMZ Spears hatte eine „manische“ Episode, in der sie anfing zu schreien und unzusammenhängend zu sprechen schien.

Asghari verließ angeblich das Restaurant kurz darauf und einige der Gäste des Restaurants behaupteten, Spears spreche „jiberish“, bevor sie mit ihrem Leibwächter ging, der später zurückkehrte, um die Rechnung zu bezahlen.

Während Britney seit diesem Abendessen auf Instagram gepostet hat, einschließlich Videos von ihrem Tanz in einem trägerlosen Kleid, hat sie am Sonntagabend in einem langen Beitrag auf das durchgesickerte Video verwiesen.

Neben einem Bild eines kleinen Mädchens, das Pfannkuchen einschenkt, beschuldigte Spears die Medien, „aufgeregt“ zu sein, weil sie im Restaurant betrunken waren.

„Ich habe heute Morgen „NATURAL BORN KILLERS“ gesehen und verdammt, ich wurde ERLEUCHTET … und HOLY SMOKES S*** BALLS Ich bin mir sicher, dass ich mir eine Milliarde LÄCHELN in einem Restaurant gebracht habe, als ich wie Shrek aussah“, begann Spears.

„Sogar mein bester Freund konnte es kaum erwarten, es mir zu schicken, sie denken nicht zweimal darüber nach, weil wir alle von Natur aus geborene Mörder sind … es ist, als würden sie JEDE BEWEGUNG BEOBACHTEN 👀 !!! Ich fühle mich so geschmeichelt, dass sie wie ein Verrückter über mich reden, DANN den Mut haben, über all die negativen Dinge zu sprechen, die in meiner Vergangenheit passiert sind !!!“

Spears fügte hinzu: „Ehrlich gesagt wäre es sicherer für mich, dieser Welt ein Kompliment zu machen und es zu vermasseln, denn wenn ich ein Prophet werde und keine Geschichte schreibe, haben wir vielleicht etwas, ihr alle … Ich mache nur SPASS, aber es ist ein guter Gedanke 💭.

„Ich weiß, dass ihr alle mit mir mitfiebert und schaut euch unbedingt das schockierende Shrek-Bild von mir an … Ich war verdammt, das ist schrecklich, aber es gab zwei Bilder, auf denen ich normal war 🤔 … so oder so ehrlich ich Ich weiß, es interessiert niemanden, was ich tue !!! Ich bin nur gelangweilt, diesen Absatz wie ein verdammter Idiot zu schreiben 🥱“

Spears entfernte die Möglichkeit, den Beitrag zu kommentieren, aber ihre Fans gingen zu Twitter, um die Person zu verprügeln, die das Filmmaterial durchsickern ließ, und die Medien, die sich dafür entschieden, es zu spielen.

„Sie setzen Britney wieder ein. Ich kann einfach nicht glauben, dass der Hausarzt die Spielereien tatsächlich vor den meisten Stans erkennt“, schrieb eine Person.

Und ein anderer fügte hinzu: „LASS BRITNEY ALLEIN !!! das schließt die Leute ein, die angefangen haben, sie zu filmen!!! Bitte lass diese arme Frau in Ruhe, sie hat genug durchgemacht!!!“

Spears hatte Mitte der 2000er Jahre psychische Probleme, die dazu führten, dass sie 2008 von ihrem Vater Jamie Spears und ihrem Anwalt in eine strenge Vormundschaft gestellt wurde.

Während der 13-jährigen Konservatorschaft hatten sie die volle Kontrolle über die Finanzen, Karriere und sogar medizinische Entscheidungen von Spears. Aber sie wurde 2021 von der Vereinbarung befreit, nachdem sie vor einem Gericht in Los Angeles erschütternde Aussagen gemacht hatte, darunter, wie sie gezwungen wurde, ein IUP-Verhütungsmittel zu bekommen, um zu verhindern, dass sie weitere Kinder bekommt.

Ihre Erfahrung im Restaurant kam nur wenige Wochen, nachdem Verschwörungstheorien über ihr Wohlbefinden viral geworden waren.

Die Fans waren überzeugt, dass sie sich mitten in einer psychischen Krise befand, und beschuldigten sogar diejenigen, die ihr am nächsten standen, sie in Social-Media-Beiträgen zu bearbeiten, um zu verbergen, was passiert.

Der Promi-Blogger Perez Hilton behauptete dann, ein Freund von ihm in der Unterhaltungsindustrie habe ihm erzählt, was wirklich mit Spears los sei.

„Zunächst werde ich aus vielen Gründen nicht wiederholen, was mein Freund mir gesagt hat … aber mein Freund hat geteilt, dass die Dinge schlecht sind“, sagte Perez Anfang dieses Monats in einem Instagram-Video.

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare