Donnerstag, September 23, 2021
StartKULTUR UND KUNSTBritney Spears erklärt, warum sie ihren Instagram-Account deaktiviert hat

Britney Spears erklärt, warum sie ihren Instagram-Account deaktiviert hat

- Anzeige -


Britney Spears sorgte am Dienstag bei ihren Fans für Besorgnis, als ihr Instagram-Account plötzlich gelöscht zu sein schien.

Die Pop-Ikone, die mehr als 34 Millionen Follower auf der Bilderplattform hatte, nutzte ihren Account bis in die Stunden, bevor er ohne Erklärung oder Fanfare verschwand.

Und als die Spekulationen darüber wuchsen, was passiert sein könnte, ging die “Gimme More” -Sängerin auf ihren Twitter-Account, um ein Update mit ihrer Armee von Fans zu teilen.

An ihre 55,5 Millionen Follower wandte sie sich an und schrieb: “Macht euch keine Sorgen, Leute … macht nur eine kleine Pause von den sozialen Medien, um meine Verlobung zu feiern !!!! Ich komme bald wieder.”

Der Star hat einige feierliche Tage verbracht, nachdem er am Sonntag ihre Verlobung mit dem Model, Schauspieler und Personal Trainer Sam Asghari bekannt gegeben hatte.

Spears hat ein sekundenlanges Video gepostet, in dem sie einen schillernden Diamantring zeigt, als sie neben ihrem Verlobten, 27, posierte.

Am Tag vor der Deaktivierung ihres Instagram-Accounts sprach Spears davon, in “fast allem”, was sie während ihrer umstrittenen 13-jährigen Konservatoriumstätigkeit getan habe, “von jemand anderem kontrolliert” zu werden.

Ihr Vater, Jamie Spears, hat kürzlich einen Antrag gestellt, als ihr Restaurator zurückzutreten, nachdem er seit 2008 ihre persönlichen und beruflichen Angelegenheiten beaufsichtigt hatte.

Und der Popstar teilte am Montag einen Textbeitrag mit dem Titel “Bildung mit Herz einflößen”, nachdem er Tage zuvor einen Teil davon hochgeladen hatte.

Sie schrieb in einer begleitenden Bildunterschrift: “Ich musste das neu posten, damit Sie den ganzen Artikel sehen können 📰 !!!!! Aufgewachsen in einer Welt, in der im Grunde fast alles, was ich tat, von jemand anderem kontrolliert wurde …

“Ich hoffe, diese Nachricht erreicht Leute, die von einem System verwirrt oder manipuliert wurden !!!! Nein … du bist nicht allein und nein … du bist nicht verrückt !!!! Die Leute müssen das vorher hören es ist zu spät !!!!

“Ich habe 13 Jahre gewartet und zähle auf meine Freiheit !!!!! Nochmals … Team #FreeBritney ihr Jungs, scheiß drauf !!!!! Liebe dich so sehr und Gott segne 💕 !!!!”

Der Auszug lautete teilweise: „Wir brauchen Kinder, die aufwachsen, indem sie ihrer inneren Autorität vertrauen, anstatt blindlings Macht an externe Autoritäten zu vergeben.

„Wir brauchen befähigte Jugendliche und Erwachsene mit einem starken inneren Kontrollort, der bereit ist, neue lebensspendende Produkte und Systeme vorzustellen und zu entwickeln, anstatt einen gewohnheitsmäßigen äußeren Kontrollort zu haben, der sie und ihre Kreativität im Laufe der Zeit schwächt und Angst und Depressionen verursacht. .”

Im Juni beleuchtete Spears ihr Konservatorium, als sie während einer vernichtenden Gerichtsaussage sagte, sie sei gezwungen worden, in Shows aufzutreten, psychiatrische Medikamente einzunehmen und gegen ihren Willen ein Verhütungsmittel zu tragen.

Während Spears seitdem einen Gerichtssieg errungen hat, da ihr Vater zugestimmt hat, von ihrem Konservatorium zurückzutreten, überwacht Jodi Montgomery weiterhin ihre persönlichen Entscheidungen im Rahmen der Gerichtsvereinbarung.

Montgomery bleibt im Amt, bis der Vorsitzende Richter anders entscheidet. Die nächste Anhörung des Los Angeles Superior Court zu dem Fall ist für den 29. September geplant.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare