Freitag, Juni 24, 2022
StartKULTUR UND KUNSTBritney Spears postet inmitten von Hochzeitsgerüchten über das Sehen von Gott im...

Britney Spears postet inmitten von Hochzeitsgerüchten über das Sehen von Gott im Essen

- Anzeige -


Britney Spears‘ neu gewonnene Freiheit seit dem Ende ihres Konservatoriums im letzten Jahr hat dazu geführt, dass sie auf Instagram offen und ehrlich über ihr Leben im Rahmen des Arrangements gesprochen hat.

In ihrem neuesten Social-Media-Beitrag sprach die 40-jährige Sängerin über ihren Mangel an Freiheit in diesen Jahren und darüber, wie sie einmal durch Essen und Essen einen Sinn für Spiritualität fand.

„Ich habe Gott im Essen gefunden. Gott ist verdammtes Essen“, schrieb Spears am 8. Juni in einem Beitrag.

„Ich habe in der Vergangenheit zugegeben, dass ich irgendwann meinen Glauben an Gott verloren habe, und ich kämpfe immer noch damit“, schrieb sie.

„Aber ich werde dir ein Geheimnis verraten, ich glaube, Gott ist Essen. Nenn mich verrückt … nenn mich gurr gur … nenn mich einfach nur dumm … es ist mir einfach egal … am dunkelsten, am meisten deprimierende, unglaublich traurige Momente meines Lebens…“

Spears fuhr fort, eine Anekdote aus ihrer Zeit als Konservatorin zu beschreiben, als sie sich von einem Therapeuten bevormundet fühlte, der sie Bilder zeichnen ließ.

Sie sagte, sie habe an diesem Tag Blut gespendet und fühle sich schwach, also rannte sie in ihre Küche und „verschlang“ eine Mango, Haut und alles.

„Ich rannte einfach in die Küche und schnappte mir eine riesige Mango und aß das Ganze in buchstäblich zwei Sekunden“, scherzte sie. „Ich habe es verschlungen, es geliebt, es geliebt!“

Die Sängerin sagte, dies sei einer der „spirituellsten Momente“ ihres Lebens gewesen.

Der Popstar hat sich an ihre neu gewonnene Freiheit gewöhnt und ihre Gedanken über ihr Leben und ihre Vergangenheit geteilt, seit ihre gerichtlich bestellte Vormundschaft Ende letzten Jahres aufgelöst wurde.

Spears wurde Anfang 2008 in eine 5150 psychiatrische Haftanstalt gebracht, was zu der umstrittenen Konservatorschaft führte, bei der ihre persönlichen und finanziellen Entscheidungen fast 14 Jahre lang von anderen, nämlich ihrem Vater Jamie Spears, überwacht wurden, bevor die Vereinbarung aufgelöst wurde.

Ihr Beitrag über die Suche nach Spiritualität in Essen kommt inmitten von Gerüchten, dass sie heute ihren Verlobten Sam Asghari heiraten wird.

Die Gerüchte stammen aus einer Instagram-Geschichte, die sie am heutigen Donnerstag gefilmt hat, in der sie mit Asghari auf dem Rücksitz eines Rolls-Royce mit Chauffeur Champagner schlürft.

„Das ist mein zweites Mal, dass ich jemals in Rolls-Royce sitze, ich bin wirklich aufgeregt … es gibt Sterne an der Decke und winzige Champagnergläser, die ich noch nie hatte, die schon sehr kalt sind“, sagte sie die Kamera mit gespieltem englischen Akzent.

„Ich fühle mich sehr raffiniert mit all den Juwelen an meiner Hand“, sagte sie den Fans, bevor sie eine Hand in die Kamera zeigte.

„Toodle-oo meine Freunde. Prost.“ Das Paar kündigte im Mai eine „verheerende“ Fehlgeburt an.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare