Freitag, Oktober 7, 2022
StartKULTUR UND KUNSTChelsea Clinton hielt Comedy nicht für „lustig oder in Ordnung“, nachdem SNL...

Chelsea Clinton hielt Comedy nicht für „lustig oder in Ordnung“, nachdem SNL sie verspottet hatte

- Anzeige -


Chelsea Clinton hat offen darüber gesprochen, wie es sich anfühlt, von der Besetzung offen verspottet zu werden Samstagabend live als sie gerade 13 Jahre alt war.

Die Tochter von Hillary und Bill Clinton teilte ihre Gefühle in der neuen Apple TV+ Show Gutsywo sie sagte, dass sie es nicht „lustig oder in Ordnung“ fand, von Comedians im nationalen Fernsehen verspottet worden zu sein.

In der Show sprechen Chelsea und Hillary Clinton mit „mutigen“ Frauen. In Episode 1, „Gutsy Women Having a Laugh“, erklärt Chelsea, dass sie eine andere Beziehung zur Komödie hat, weil sie als Kind so oft über sie lustig gemacht wurde.

Chelsea sagte einer Gruppe von Frauen, zu denen auch ihre Mutter Hillary gehörte, dass sie Kommentare von Leuten wie Rush Limbaugh annehmen könne, aber es schmerze, wenn es von Profis sei.

„Wann SNL über mich lustig gemacht, ich war wie ‚wow. Eine Gruppe von Erwachsenen, die in einem Raum saßen, entschieden alle, dass dies eine gute Idee sei.“ Niemand dachte: ‚Vielleicht sollten wir uns nicht über Kinder lustig machen‘“, sagte Chelsea.

„Ich dachte: ‚Ich denke einfach nicht, dass ich das lustig oder in Ordnung finde. Also finde ich Comedy einfach nicht lustig oder in Ordnung.’“

Als sie von der Jury bedrängt wurde, welche Comics sie jetzt mag, konnte Chelsea die Frage nicht beantworten.

1992 machte sich ein Wayne’s World-Sketch mit Mike Myers und Dana Carvey über den damals 13-jährigen Clinton lustig. Die Show erhielt öffentliche Kritik für den Witz, der verursachte SNL zu entschleunigen.

„Nachdem wir darüber nachgedacht haben, waren wir der Meinung, dass es sich nicht gelohnt hat, wenn es in irgendeiner Weise verletzend war. Sie ist ein Kind, ein Kind, das sich nicht dafür entschieden hat, im öffentlichen Leben zu sein“, sagte der ausführende Produzent Lorne Michaels damals. wie von der berichtet Seattle Times.

Myers, der Wayne in Wayne’s World spielte, soll einen Entschuldigungsbrief an die Clintons geschrieben haben. Der Witz wurde anschließend aus Wiederholungen der Skizze entfernt.

Nachdem der Sketch 1992 ausgestrahlt wurde, sprach Bill Clinton in einem Interview mit Personen stimmte dem zu Samstagabend live eine Grenze überschritten.

„Ich finde es wirklich urkomisch, wenn sie sich über mich lustig machen“, sagte Bill, „aber ich denke, man muss ziemlich unsensibel sein, um sich über ein heranwachsendes Kind lustig zu machen.

Gutsy in dem Hillary und Chelsea Clinton die Hauptrolle spielen und ausführend produziert wurden, sieht das Paar um die Welt reisen und Frauen aus verschiedenen Lebensbereichen interviewen. Gaststars sind Amy Schumer, Megan Thee Stallion, Kate Hudson, Goldie Hawn, Kim Kardashian und Wanda Sykes.

Die Show wurde anscheinend auf IMDB mit Kritiken bombardiert, wobei 66 Prozent der Zuschauer gaben Gutsy eine 1/10 Bewertung.

Alle acht Folgen der ersten Staffel können jetzt auf Apple TV+ angesehen werden.

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare