Donnerstag, Januar 27, 2022
StartKULTUR UND KUNSTCovid hat zu „schlechteren Ergebnissen“ für Menschen mit fortschreitendem Krebs geführt

Covid hat zu „schlechteren Ergebnissen“ für Menschen mit fortschreitendem Krebs geführt

- Anzeige -


TDie Covid-19-Pandemie habe zu „schlechteren Ergebnissen“ für Menschen mit den am wenigsten überlebensfähigen Krebsarten wie Magen-, Bauchspeicheldrüsen- und Hirnkrebs geführt, sagten Aktivisten.

Um dies zu sensibilisieren, hat die Less Survivable Cancers Taskforce (LSCT) ihren ersten Sensibilisierungstag (11. Januar) ins Leben gerufen, um einen stärkeren Fokus auf Früherkennung und mehr Forschung zu fordern.

Die LSCT fordert auch eine Zusage der Regierung, die Überlebensrate bei weniger überlebensfähigen Krebsarten bis 2029 auf 28 Prozent zu erhöhen.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare