Samstag, September 24, 2022
StartKULTUR UND KUNSTDas Crossover von „Star Wars“ und „What We Do in the Shadows“...

Das Crossover von „Star Wars“ und „What We Do in the Shadows“ wird viral

- Anzeige -


Eine TV-Komödie über eine Hausgemeinschaft von Vampiren hatte eine unwahrscheinliche Überschneidung mit dem neuesten Angebot von Krieg der Sterne Universum.

FX Was wir im Schatten tun hat dem Neuen gehuldigt Krieg der Sterne ausgründen Andor, mit Diego Luna als Cassian Andor, indem er einen seiner Stars als galaktischen Helden neu interpretiert.

Die mit Spannung erwartete Serie startete diese Woche auf Disney+ und begeisterte die Kritiken und das Team Was wir im Schatten tun konnte nicht widerstehen, in die Action einzusteigen.

Die Show im Mockumentary-Stil folgt den Missgeschicken der Vampire Nadja (Natasia Demetriou), Lazlo (Matt Berry), Nandor the Relentless (Kayvan Novak) und des gefürchteten Energievampirs Colin Robinson (Mark Proksch).

Es hat gerade seine vierte Staffel abgeschlossen, ging aber am Mittwoch auf Twitter, um die Premiere von zu feiern Andor mit seinem charakteristischen Witz.

Beachten Sie die sehr ähnlichen Namen seiner Hauptfiguren – Andor und Nandor – die Schatten Team hat ein Poster des persischen Vampirs im Stil von aufgeschlagen Andors Werbeplakat.

Das Schatten Das Poster zeigte ein illustriertes Bild von Nandor, der seine Vampirzähne trug, vor einem Hintergrund, der einem „Fahndungs“-Poster ähnelte.

Es ahmte die nach Andor von Disney+ veröffentlichtes Poster mit Luna als Andor und den anderen Charakteren unter ihm.

In diesem Plakat die Ikone Krieg der Sterne Sturmtruppen waren ebenso zu sehen wie die Jäger des Imperiums und die Schiffe des Widerstands.

FX hat das Nandor-Poster auf Twitter gepostet und den Post mit der Überschrift „Wir mussten.

Das offizielle Schatten Twitter antwortete: „Nandor würde im Weltraum soooo viel Schaden anrichten.“

Das Krieg der Sterne Das Team verschwendete keine Zeit, sich an der Aktion zu beteiligen, und retweetete das Poster.

„Nandor würde es auf Dathomir lieben“, erklärte es.

Dathomir war ein abgelegener und neutraler Planet, der von seinem Zentralstern in blutrotes Licht getaucht wurde und auf vielen erschienen ist Krieg der Sterne Titel, einschließlich der Zeichentrickserie, Klonkriege.

Blut ist natürlich die Nahrungsquelle eines Vampirs Krieg der Sterne Die Dathomir-Referenz war der perfekte Vorschlag für Nandor.

Andor hat seine ersten drei Folgen am 21. September uraufgeführt und wurde bereits um eine zweite Staffel verlängert.

Diese beiden Jahreszeiten werden direkt mit den Ereignissen von verknüpft Rogue One: Eine Star Wars-Geschichte in dem auch Luna mitspielte.

Die Serie beginnt in der Ära 5 BBY, ungefähr als Jyn Erso (Felicity Jones) von Saw Gerrera (Forest Whitaker) im Stich gelassen wurde Schurke Eins.

Es wird den Fans Andors Heimatplaneten Kenari und seine Ursprünge in den Jahren vorstellen, bevor er sich der Rebellion anschloss und Erso bei der Mission half, die Pläne des Todessterns zu stehlen.

Andor Die Zuschauer werden sehen, wie er von seinem Heimatplaneten entführt und auf tragische Weise von seiner Schwester getrennt wurde, nach der er viele Jahre später weiter sucht.

Luna sagte über die Entstehungsgeschichte seiner Figur: „Er ist ein Flüchtling. Er ist ein Mann, der gezwungen ist auszuwandern und alles hinter sich lassen muss. Und in Rogue One gibt es einen Hinweis darauf. Niemand hat seinen Akzent.

„Offensichtlich kommt er von irgendwoher, woher noch niemand gekommen ist … wir sprechen über marginalisierte Gemeinschaften. Wir sprechen über [what] Unterdrückung aussieht. Und offensichtlich gibt es viele Parallelen, die man mit der Welt herstellen kann [we] lebe in.“

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare