Freitag, August 12, 2022
StartKULTUR UND KUNST„Das tut weh“: Fans reagieren auf die Trennung von Kim Kardashian und...

„Das tut weh“: Fans reagieren auf die Trennung von Kim Kardashian und Pete Davidson

- Anzeige -


Die schockierende Trennung von Kim Kardashian und Pete Davidson nach nur neun Monaten Beziehung hat die Social-Media-Nutzer gespalten.

Das Paar trennte sich Anfang dieser Woche aufgrund von Fernarbeitsverpflichtungen und anspruchsvollen Zeitplänen, die laut Berichten in US-Medien „es wirklich schwierig machten, eine Beziehung aufrechtzuerhalten“.

Kardashian und Davidson bleiben Freunde und „haben viel Liebe und Respekt füreinander“, UND! Nachrichten Berichte.

Die Nachricht hat einige Fans traurig gemacht, während andere sagten, sie seien „nicht überrascht“, da sie das Paar für unvereinbar hielten.

„Die Liebe ist tot“, schrieb eine Person. Ein anderer reagierte: „Kim Kardashian und Pete Davidson haben sich getrennt. Ich denke, ich werde es für die Nacht abschalten. Dieser hier tut weh.“

„Ein schrecklicher Start ins Wochenende. Meine Mets werden abgeschlachtet und anscheinend auch meine Träume von wahrer Hollywood-Liebe“, sagte ein Twitter-Nutzer.

Ein anderer schrieb: „Weißt du was, ich dachte wirklich, sie würden es schaffen. Mindestens 2,5 Jahre.“

„In der Abenddämmerung eine Papierlaterne für Kim und Pete loslassen“, sagte eine dritte Person.

Andere erinnerten sich daran, dass Davidson mehrere Tattoos als Hommage an seine Beziehung zu Kardashian hat.

Eine Person hat einen Clip von geteilt Rupauls Drag Race All Stars von Adore Delano, die sagt: „Ich gehöre nicht hierher. Ich glaube nicht, dass ich hierher gehöre.“

„Die Kim K-Tattoos auf Pete Davidson gerade jetzt“, beschrifteten sie das Mem.

Ein anderer sagte: „Weil Tattoos dauerhafter sind als Promi-Beziehungen.“

Kardashian enthüllte, dass Davidson ein Tattoo hat, das lautet: „Mein Mädchen ist Anwältin“ während eines Auftritts auf Ellen früher in diesem Jahr.

Der Skims-Gründer und Davidson begannen im Oktober 2021 miteinander auszugehen, nachdem Kardashian im Februar letzten Jahres die Scheidung von Ex-Ehemann Kanye West beantragt hatte.

Im Gespräch mit Guten Morgen Amerika Im April sagte Kardashian, sie sei „zufrieden“ und ihre Beziehung sei ernst und langfristig.

„Ich bin definitiv ein Beziehungsmädchen, und ich würde nicht mit jemandem zusammen sein, wenn ich nicht vorhabe, viel Zeit mit ihm zu verbringen“, sagte sie Gastgeberin Robin Roberts.

„Natürlich möchte ich mir Zeit lassen, aber ich bin sehr glücklich und sehr zufrieden und es ist so ein gutes Gefühl, einfach nur in Frieden zu sein.“

Abgel T
Abgel T
Ich arbeite seit ca. 3 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare