Samstag, Mai 14, 2022
StartKULTUR UND KUNSTDas zweite Kind von Fiona Erdmann ist da

Das zweite Kind von Fiona Erdmann ist da

- Anzeige -


Nach einer Fehlgeburt wurde Fiona Erdmann erneut schwanger und freute sich nun auf ihr zweites Kind. Jetzt hat das GNTM-Model die gute Nachricht verkündet: Ihre Tochter ist gesund zur Welt gekommen.

Liegen die turbulenten Zeiten nun hinter Ihnen? In dem

Fiona Erdmann, die in Dubai lebt, hat im Moment jedenfalls allen Grund zur Freude, denn ihr zweites Kind ist da. Das durch „Germany’s next Topmodel“ bekannt gewordene Model machte es am Samstag über ihren Instagram-Account öffentlich.

Nach Sohn Leo, der im August 2020 zur Welt kam, freut sich die 33-Jährige nun über die Geburt ihrer Tochter. „Willkommen kleiner Engel“, schreibt sie zu einem Bild, das die ganze Familie, mittlerweile zu viert, zeigt. „Unsere Herzen sind voller Liebe“, berichtet Erdmann weiter und fügt hinzu: „Leo, Moe und ich sind überglücklich und dankbar, unsere kleine Prinzessin in unseren Armen halten zu dürfen.“

Näheres ist vorerst nicht bekannt. Den Namen des Mädchens mit dem Post nannte Erdmann nicht. Vor der Geburt war jedoch klar: Das Model musste sein Kind per Kaiserschnitt zur Welt bringen. Denn das Baby hatte kurz vor der Geburt den Kopf nicht nach unten gedreht und ließ sich auch durch eine Außendrehung nicht in die richtige Position bringen, wie Fiona Erdmann vorab berichtete.

Doch dem in Dubai lebenden Influencer dürfte das egal sein. Nachdem sie 2021 bekannt gab, dass sie erneut schwanger war, aber ihr Kind verloren hatte, blieb ihr Wunsch nach weiteren Kindern lebendig. Nur wenige Monate nach der Fehlgeburt wurde Erdmann erneut schwanger und lässt ihre Follower seither am Leben als schwangere Mutter teilhaben. Jetzt hat sie es geschafft und ein gesundes Mädchen zur Welt gebracht.

Zahlreiche Fans und Promis gratulieren ihr zur Geburt. „Ich freue mich so für dich“, schreibt Sarah Harrison und andere Gratulanten sammeln sich in den Kommentaren mit Aussagen wie „Alles Gute für das neue Leben“.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare