Montag, Februar 6, 2023
StartKULTUR UND KUNSTDer Angriff von Prinz Harry auf die königliche Familie ist spektakulär nach...

Der Angriff von Prinz Harry auf die königliche Familie ist spektakulär nach hinten losgegangen

- Anzeige -


Prinz Harrys Buchtour führte dazu, dass die Amerikaner ihn und Meghan Markle eher missbilligten als sie zu unterstützen, da eine einst starke Marke, die auf Mitgefühl und Führung aufgebaut war, sich an mehreren Fronten aufzulösen schien.

Meghan wurde einst – ob zu Recht oder zu Unrecht – als potenzielle Kandidatin für das Amt des US-Präsidenten getippt, und als Paar wurden sie in einem Atemzug mit Michelle und Barack Obama diskutiert.

Als Großbritannien im September 2022 um Königin Elizabeth II. trauerte, drückte sogar der Serienkritiker Piers Morgan seine Sympathie für Prinz Harry aus, dem das Recht genommen wurde, die Militäruniform zu tragen, die seine beiden Afghanistan-Tourneen symbolisierte.

Harry und Meghan begannen den Dezember an der Schwelle zu einer beispiellosen Gelegenheit, durch eine sechsstündige Netflix-Dokumentation und das 410-seitige Buch des Prinzen direkt mit ihrem Publikum zu sprechen Ersatzteilerschienen am 10. Januar.

Am Tag zuvor veröffentlichte die Streaming-Plattform den ersten Teil der Doku-Serie Harry & Meghan Das Paar festigte seine Führungsqualitäten, indem es von Robert F. Kennedy Human Rights einen Ripple of Hope Award erhielt.

Doch etwas mehr als einen Monat später sind Harry und Meghan in US-Meinungsumfragen auf negative Zahlen gesunken, und fast das halbe Land würde es unterstützen, wenn ihnen ihre königlichen Titel entzogen würden.

Wie ist es passiert?

Die Welt der königlichen Berichterstattung war darauf gefasst, dass Harry Handgranaten auf seine Familie und sicherlich auf die Medien werfen würde, aber niemand war darauf vorbereitet, wie viel Aufmerksamkeit auf seinen Penis fallen würde.

Der Grund war ein Abschnitt in seinem Buch, in dem er beschrieb, wie er Prinzessin Dianas bevorzugte Lippencreme von Elizabeth Arden auf seinen erfrorenen „Südpol“ aufgetragen hatte, was bizarr genug war, dass einige die Gewissheit brauchten, dass es keine Fälschung war.

Clips von Harrys Hörbucherzählung dieses Moments – komplett mit dem Detail, dass die Erinnerung an seine Mutter zu ihm zurückwehte – wurden in den sozialen Medien viral, mit einem Twitter-Nutzer Er beschrieb es als „Freudianischen Alptraum“..“ Der Prinz wird es vielleicht noch bereuen, das Hörbuch selbst erzählt zu haben.

Edward Coram James, Geschäftsführer der PR-Agentur Go Up, sagte TheAktuelleNews: „Man muss sich ansehen, was die Menschen an der königlichen Familie lieben oder was sie zu dem macht, was sie sind. Das zugrunde liegende Attribut ist Respekt.

„Wenn Sie das entfernen und das wegnehmen, bleibt Ihnen wirklich nichts mehr. An diesem Punkt wird Harry einfach wie ein Reality-TV-Star.

„Durch das übermäßige Teilen ist plötzlich der Respekt und die Bewunderung, die er auf der ganzen Welt dafür hatte, im Wesentlichen ein Kriegsheld und ein König zu sein, verschwunden, und er hat es leider geschafft, sich selbst zum Gespött zu machen.

„Die Frage ist, ob er diesen Respekt und dieses Gefühl der ruhigen Würde zurückgewinnen kann, denn nur so kann er sein Image rehabilitieren.

„Ich denke, dass ein Teil des Schadens ziemlich irreparabel ist, weil er ihn jetzt veröffentlicht hat und er für immer mit Elizabeth Arden Cream in Verbindung gebracht wird.“

Besonders auffällig ist, dass er vielleicht hätte wissen müssen, wie unklug diese Anekdote war, da er selbst einigen der raffiniertesten politischen Akteuren der Welt ausgesetzt war, nicht zuletzt Barack Obama.

Harry, der den Obamas – zumindest punktuell – nahe stand, interviewte den ehemaligen Präsidenten einmal während einer Gastredaktion des renommierten britischen Senders BBC Radio 4.

Er führte im Dezember 2017 ein absolut ernsthaftes und anspruchsvolles Interview mit Obama, bevor er ihm während einer Runde Schnellfeuerfragen stellte: „Boxer oder Slips?“

„Entschuldigung“, antwortete der ehemalige Anführer der freien Welt, „wir beantworten diese Fragen nicht.“

Es gibt einen Grund, warum Obama diese Diskussion eingestellt hat, und zwar, weil es die seriöse Marke, die er aufgebaut hat, trivialisiert und den anspruchsvollen Ton seiner bestehenden Beziehung zur Öffentlichkeit untergraben hätte.

Barack Obama ist, was es wert ist, die zweitbeliebteste Persönlichkeit des öffentlichen Lebens in Großbritannien vor allen britischen Politikern und nur hinter Königin Elizabeth II., Während Michelle laut YouGov hinter Kate Middleton auf Platz vier liegt. Es gibt einen weiteren Amerikaner in den Top Ten – Martin Luther King Jr.

Angesichts dieses Moments ist es sehr schwer zu glauben, dass Obama jemals eine Geschichte erzählt hätte, die der über Harrys Erfahrung mit Erfrierungen entspricht.

Laut exklusiven Umfragen fiel der Herzog zwischen dem 5. Dezember und dem 16. Januar in der öffentlichen Meinung der USA um 45 Punkte von +38 auf -7, während die Herzogin von +23 auf -13 fiel TheAktuelleNews von Redfield & Wilton.

Die negativen Bewertungen machen Meghan trotz der Kritik der Royals geringfügig weniger beliebt als Königin Camilla und beide weniger beliebt als König Charles III, Prinz William und Kate Middleton Ersatzteil.



Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare