Dienstag, Januar 31, 2023
StartKULTUR UND KUNSTDer Buckingham Palace teilt Details über die Krönung von König Charles mit

Der Buckingham Palace teilt Details über die Krönung von König Charles mit

- Anzeige -


Der Buckingham Palace hat das Programm angekündigt, das im Mai für die Krönung von König Charles III. stattfinden soll.

Der Palast hat neue Details zu den Plänen für Veranstaltungen bekannt gegeben, die am Krönungswochenende von Samstag, dem 6. Mai, bis Montag, dem 8. Mai, einem Feiertag, stattfinden. Auf dem Programm stehen unter anderem ein Balkonauftritt der Royals, ein Konzert mit internationalen Stars und ein Freiwilligentag.

Die Krönung des Königs und der Königin findet am Samstagmorgen (6. Mai) in der Westminster Abbey unter der Leitung des Erzbischofs von Canterbury statt.

Nach Angaben des Palastes soll es „ein feierlicher Gottesdienst sowie ein Anlass zum Feiern und Prunk“ sein. Der Gottesdienst wird „die Rolle des Monarchen heute widerspiegeln und in die Zukunft blicken, während er in langjährigen Traditionen und Prunk verwurzelt ist“.

Charles und die Queen Consort werden in einer Prozession vom Buckingham Palace, bekannt als „Königsprozession“, zur Abtei kommen. Nach dem Gottesdienst kehren sie in einer größeren zeremoniellen Prozession, bekannt als „Krönungsprozession“, in den Palast zurück, an der sich weitere Mitglieder der königlichen Familie anschließen.

Im Palast werden Charles und Camilla von Familienmitgliedern auf dem Balkon begleitet, um die zeremoniellen Ereignisse des Tages abzuschließen.

Der Palast hat nicht genau gesagt, welche Familienmitglieder im Krönungsprozess oder auf dem Balkon erscheinen werden. Es ist noch nicht bekannt, ob Prinz Harry und Meghan Markle nach der Veröffentlichung seiner Memoiren anwesend sein werden Ersatzteil.

Am Sonntag (7. Mai) treten auf Schloss Windsor „globale Musikikonen und zeitgenössische Stars“ zum Krönungskonzert auf, das live von der BBC übertragen wird. Die Show wird ein Weltklasse-Orchester präsentieren, das Interpretationen musikalischer Favoriten spielt, angeführt von „einigen der größten Entertainer der Welt, zusammen mit Künstlern aus der Welt des Tanzes“, sagte der Palast.

Es wird auch eine Aufführung des Coronation Choir geben, einer Gruppe, die aus Flüchtlings-, NHS-, LGBTQ+- und gehörlosen Chören aus ganz Großbritannien besteht, sowie eine Auswahl von Spoken-Word-Sequenzen, die von Bühnen- und Filmstars vorgetragen werden.

Mehrere tausend Mitglieder der Öffentlichkeit werden durch eine von der BBC durchgeführte landesweite Abstimmung ausgewählt, um zwei Freikarten zu erhalten. Das Publikum wird auch Freiwillige der Wohltätigkeitsorganisationen des Königs und der Königin Consort umfassen.

Die Show wird ein Weltklasse-Orchester präsentieren, das Interpretationen musikalischer Favoriten spielt, angeführt von „einigen der größten Entertainer der Welt, zusammen mit Künstlern aus der Welt des Tanzes“, sagte der Palast.

Der Palast sagte, dass das Herzstück des Krönungskonzerts, das als „Lighting up the Nation“ bezeichnet wird, das Land gemeinsam feiern wird, wenn Wahrzeichen in ganz Großbritannien mit Projektionen, Lasern, Drohnendisplays und Illuminationen beleuchtet werden.

In der Zwischenzeit sind die Menschen eingeladen, sich zu einem „großen Krönungsessen“ zu versammeln, das vom Big Lunch-Team des Eden Project beaufsichtigt und organisiert wird. Camilla ist seit 2013 Schirmherrin des Big Lunch.

Der Palast sagte, dass Tausende von Veranstaltungen in Straßen, Gärten und Parks in jeder Ecke des Vereinigten Königreichs erwartet werden.

Montag, der 8. Mai, ist ein gesetzlicher Feiertag und für Freiwilligenarbeit im Rahmen von „the big help out“ vorgesehen.

Diese Veranstaltung wird von The Together Coalition und einer Vielzahl von Partnern wie The Scouts, dem Royal Voluntary Service und Glaubensgruppen aus ganz Großbritannien organisiert und zielt darauf ab, die positiven Auswirkungen der Freiwilligenarbeit auf die Gemeinschaften hervorzuheben.

Ziel des Tages ist es, durch Freiwilligenarbeit Gemeinschaften zusammenzubringen und die Menschen zu ermutigen, „selbst Freiwilligenarbeit zu versuchen und sich der Arbeit anzuschließen, die unternommen wird, um ihre lokalen Gebiete zu unterstützen“.

Das Ministerium für Digitales, Kultur, Medien und Sport (DCMS) sagte, dass Zehntausende von Menschen erwartet werden, London zu besuchen, um die Krönung zu erleben.

Kulturministerin Michelle Donelan sagte, die Krönung sei „ein großer Meilenstein in der Geschichte des Vereinigten Königreichs und des Commonwealth“, und fügte hinzu, dass das Veranstaltungswochenende Menschen zusammenbringen werde, um „die Mischung aus Tradition und Moderne, Kultur und Gemeinschaft zu feiern, die unser Land großartig macht “.

Die Vorbereitungen für die Krönung, wie die für die Beerdigung der Königin im September, werden angesichts der wahrscheinlichen Anwesenheit von Führern aus zahlreichen verschiedenen Ländern diplomatisch heikel sein.

Die mögliche Teilnahme von Prinz Harry wird für viele ein Schwerpunkt sein, nachdem der Herzog von Sussex sich geweigert hat zu antworten, ob er zur Krönung seines Vaters nach Großbritannien zurückkehren würde oder nicht.

Anfang dieses Monats wurde Harry während eines Interviews mit Tom Bradby von ITV vor der Veröffentlichung von nach der Krönung gefragt Ersatzteil.

„Bis dahin kann noch viel passieren“, sagte er. „Aber weißt du, die Tür steht immer offen. Der Ball liegt bei ihnen.

„Es gibt viel zu besprechen und ich hoffe wirklich, dass sie das können – dass sie bereit sind, sich hinzusetzen und darüber zu reden, denn in sechs Jahren ist viel passiert. Und davor auch.“

Die Regierung hat bereits eine Konsultation zur Verlängerung der Öffnungszeiten der Kneipen während des Krönungswochenendes eingeleitet. Wenn vereinbart, dürfen Pubs in England und Wales am Freitag-, Samstag- und Sonntagabend bis 1 Uhr morgens geöffnet bleiben.

Zusätzliche Berichterstattung durch Press Association

Abgel T
Abgel T
Ich arbeite seit ca. 3 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare