Donnerstag, August 11, 2022
StartKULTUR UND KUNST„Der Sandmann“ erklärt: Wer sind die Endlosen und was können sie tun?

„Der Sandmann“ erklärt: Wer sind die Endlosen und was können sie tun?

- Anzeige -


Der Sandmann kommt am Freitag, den 5. August zu Netflix und erweckt Neil Gaimans ikonische Comic-Serie zum Leben.

Die Fantasy-Serie handelt von Dream (Tom Sturridge), der seine Werkzeuge zurückbekommen und sein Reich wieder aufbauen muss, nachdem er über ein Jahrhundert lang von dem Menschen Roderick Burgess (Charles Dance) gefangen und eingesperrt wurde.

Dream, in der Serie auch als Morpheus bekannt, ist Teil einer Gruppe namens The Endless, die eine wesentliche Rolle in der Serie und den Original-Comics spielt.

The Endless ist der Name der Familie, deren Protagonist Dream ist Der Sandmann, gehört.

Insgesamt gibt es sieben Mitglieder von The Endless, aber nur vier von ihnen erscheinen in der ersten Staffel von Der Sandmann: Traum, Tod (Kirby Howell-Baptiste), Verlangen (Mason Alexander Park) und Verzweiflung (Donna Preston).

Zu der dysfunktionalen Familie gehören auch Destiny, Destruction und Delirium, obwohl Destruction oft als The Prodigal bezeichnet wird und auf diese Weise von Despair in Staffel 1 gesprochen wird.

Wie ihre Namen vermuten lassen, sind The Endless anthropomorphe Darstellungen der Naturkräfte, Gefühle und Schicksale der Welt und der Menschen, die darin leben. Jedes Mitglied von The Endless ist der Souverän seines eigenen Reiches. Dream ist zum Beispiel der Herrscher von The Dreaming und er ist in der Lage, Träume, Albträume und sogar Schlaflosigkeit zu kontrollieren.

Dreams Geschwister Death hilft derweil dabei, die Seelen der Menschen in die sonnenlosen Länder zu befördern. Verlangen und Verzweiflung sind Zwillinge und repräsentieren die jeweiligen Gefühle, nach denen sie benannt sind. Das Paar spielt gerne Spiele mit Menschen, obwohl dies von ihren anderen Geschwistern verpönt ist.

Desire, der nicht-binär ist, hat eine langjährige Rivalität mit Dream, die ihren, in Ermangelung eines besseren Wortes, Wunsch befeuert, ihre Geschwister auf verschiedene Weise zu vereiteln.

Das Schicksal ist der Herr des Schicksals und der Freiheit und er weiß alles, was in der Gegenwart, Vergangenheit und Zukunft passieren wird oder möglicherweise passieren könnte. Dieses Wissen stammt aus seinem Buch, dem kosmischen Logbuch, das er mit sich herumträgt und an das er permanent gekettet ist.

Delirium war früher als Delight bekannt, änderte aber ihren Namen aus nicht erklärten Gründen. Sie ist das jüngste Mitglied von The Endless und repräsentiert Wahnsinn und Vernunft. Das allmächtige Delirium kann seinen Mitmenschen entweder Delirium oder geistige Gesundheit verleihen.

Destruction wird als The Prodigal bezeichnet, weil er das einzige Mitglied von The Endless ist, das sein Reich verlässt. Er ist in der Lage, alle Zerstörung und Schöpfung zu kontrollieren.

Die Endlosen haben jeweils ihr eigenes Siegel, das ihre Geschwister verwenden können, um sie von ihren jeweiligen Galerien aus anzurufen. Das Siegel von Dream ist sein Helm, das Siegel von Death ist ein Ankh, das Siegel von Desire ist ein Herz aus Glas und das Siegel von Despair ist ein Ring mit einem Angelhaken, den sie oft verwendet, um ihr Gesicht zu schnitzen.

Das Siegel von Destiny ist das Buch, das er trägt, während das Siegel von Delirium ein Wirbel aus Farben und das Siegel von Destruction ein Schwert ist, obwohl dieses Symbol nach dem Verlassen seines Reiches nicht mehr in den Galerien seiner Geschwister erscheint.

The Sandman startet am Freitag, den 5. August in voller Länge auf Netflix.

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare