Montag, September 27, 2021
StartKULTUR UND KUNSTDie 10 beliebtesten Limonaden in Amerika

Die 10 beliebtesten Limonaden in Amerika

- Anzeige -


Der Sodakonsum bleibt in den USA ein großes Geschäft, wo sich viele Amerikaner weiterhin gelegentlich eine Dose kohlensäurehaltige Süße gönnen.

Der Verkauf von Limonade hat jedoch in den letzten Jahren relativ flach ausgesehen, da die Verbraucher nach koffeinhaltigen und kalorienarmen Alternativen suchen.

TheAktuelleNews zählt die meistverkauften Soda-Getränke in den USA herunter

Dieses nicht koffeinhaltige Erfrischungsgetränk mit Zitronen- und Limettengeschmack wurde 1920 auf den Markt gebracht.

Der Marktanteil von 7-Up ist seitdem gesunken, seit Anfang der 1970er Jahre als Amerikas drittbestverkaufte Limonadenmarke eingestuft wurde. Es ist Teil der Keurig Dr. Pepper-Gruppe.

Sunkist ist das Soda-Getränk mit Orangengeschmack, das 1979 zum ersten Mal in die US-Läden kam.

Die Limonade etablierte sich schnell als amerikanisches Grundnahrungsmittel, teilweise dank ihres Werbeslogans mit dem Hitsong “Good Vibrations” der Beach Boys.

Sierra Mist ist ein weiteres erfrischendes Limonadengetränk mit Zitronen- und Limettengeschmack; dieser wurde 1999 von Pepsi eingeführt.

Obwohl die Limonade 2016 kurz in “Mist Twst” umbenannt wurde, kehrte das Erfrischungsgetränk zwei Jahre später zu Sierra Mist zurück.

Das sprudelnde Soda-Getränk Fanta ist dafür bekannt, dass es mit fünf Prozent Fruchtsaft hergestellt wird und in verschiedenen Geschmacksrichtungen, vor allem aber in Orange, erhältlich ist.

Es hat eine überraschende Geschichte, da es von Coca-Cola in Nazi-Deutschland während des Zweiten Weltkriegs erfunden wurde.

Sprite ist das farblose Erfrischungsgetränk mit erfrischendem Zitrusgeschmack von Coca-Cola.

Das Soda wurde 1961 in den USA unter dem aktuellen Markennamen Sprite als direkter Konkurrent von 7-Up eingeführt.

Mountain Dew ist die Limonade mit Zitrusgeschmack, die von Pepsi hergestellt wird und sich im Besitz von Pepsi befindet.

Während das ursprüngliche Rezept 1940 erfunden wurde, wurde 1958 eine überarbeitete Rezeptur herausgebracht, die heute noch verwendet wird.

Dr. Pepper ist eine Mischung aus 23 Fruchtaromen, die erstmals 1885 in den USA eingeführt wurde.

Die beliebte Limonade ist bekannt für ihren einzigartigen und unverwechselbaren Geschmack, der sich immer einer Klassifizierung zu entziehen scheint.

Pepsi ist das ikonische Limonadengetränk mit Cola-Geschmack, das 1893 als “Brad’s Drink” in den USA eingeführt wurde, bis die blaue Konservenmarke fünf Jahre später ihren heutigen Namen erhielt.

Der Gründer des Getränks, Caleb Bradham, wollte das kohlensäurehaltige Getränk ursprünglich zur Behandlung von Menschen mit Verdauungsproblemen oder Bauchschmerzen verwenden.

Amerikas zweitbeliebtestes Soda ist das Cola-Getränk, das nur 1 kcal pro 330 ml Dose enthält.

Diet Coke wurde im August 1982 in den USA eingeführt, als sich die zuckerfreie Limonade sofort als Hit herausstellte und die bestehende Diät-Cola des Unternehmens, Tab, schnell überholte.

Die beliebteste Limonade in Amerika wurde ursprünglich als Mäßigkeitsgetränk vermarktet und war bei der Einführung von Coca-Cola im Jahr 1886 als Patentmedizin gedacht.

Der erfrischende Geschmack des ikonischen karamellfarbenen Limonadengetränks soll auf Vanille und Zimt zurückgeführt werden, obwohl das genaue Rezept von Coca-Cola ein streng gehütetes Geheimnis bleibt.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare