Dienstag, Dezember 6, 2022
StartKULTUR UND KUNSTDie Besetzung von „Hocus Pocus“ spricht über die Produktion von Film Nummer...

Die Besetzung von „Hocus Pocus“ spricht über die Produktion von Film Nummer 3: „Sag niemals nie“

- Anzeige -


Hokuspokus 2 markierte die Rückkehr der Sanderson-Schwestern nach fast 30 Jahren, aber jetzt scheint es, als könnten die Charaktere viel früher zurück sein, als die Fans denken.

Die Fortsetzung des Films von 1993 wurde am 30. September auf Disney+ veröffentlicht und wurde schnell zu einem der bis dato besten heimischen Filmdebüts der Streaming-Plattform Collider.

Mit einer so starken Eröffnung auf Disney+ scheint es, als könnte der Film für eine Fortsetzung bereit sein, und die Besetzung hat ihr Interesse an der Angelegenheit bekundet.

Hokuspokus 2 sieht die Sanderson-Schwestern – Winnie (Bette Midler), Sarah (Sarah Jessica Parker) und Mary (Kathy Najimy) – mit einer schwarzen Flammenkerze von den Toten zurückgebracht.

Die Hexen richten wie immer Chaos an und werden besonders der Salem-Teenagerin Becca (Whitney Peak) zur Last, die später erfährt, dass sie selbst eine Hexe ist, und die Sanderson-Schwestern erneut besiegen kann.

In der Post-Credits-Szene des Films wird jedoch deutlich, dass dies möglicherweise nicht das letzte Mal ist, dass die Fans das Trio sehen, als Katze Cobweb durch Gilberts Olde Salem Magic Shoppe geht und an einer Kiste mit der Aufschrift „BF CANDLE #2“ vorbeigeht.

Obwohl nicht bestätigt, scheint es wahrscheinlich, dass sich das Etikett auf eine zweite Black Flame-Kerze bezieht, die verwendet werden könnte, um die Sanderson-Schwestern wieder zurückzubringen.

Parker und Najimy haben alle Interesse an einer Rückkehr zum Film-Franchise bekundet, wobei ersteres zu sagen hat Extra dass ihr Co-Star Midler bereits auf die Idee gekommen war, und wenn sie es verwirklichen wollte, wäre Parker an Bord.

Das Sex & die Stadt Star sagte der Verkaufsstelle: „Bette fängt bereits Gerüchte an [of a third film]. Ich spanne meinen Wagen an ihren Stern. Wenn sie ein drittes machen will … Niemand sagt Nein zur Divine Miss M.“

„Bette war die Person, die diesen inbrünstigen Wunsch hatte, dass dies geschehen würde, und konnte sich nicht von der Idee abbringen lassen“, fügte Parker hinzu. „Du solltest sie fragen, denn sie wird sagen: ‚Absolut, ich habe es mir immer vorgestellt. Ich habe es ihnen seit Jahren gesagt.'“

Najimy sagte während eines Interviews mit, dass sie daran interessiert wäre, einen weiteren Film zu machen Personen, bemerkte, dass sie an „Sag niemals nie“ glaubte.

Der Schauspieler fügte hinzu: „Es hat Spaß gemacht, aber es ist nicht nichts. Es ist viel, aber wer weiß?[…] Wer hätte gedacht, dass wir fast 30 Jahre später diese Fortsetzung machen würden?

„Ich denke, wenn wir es 30 Jahre später noch einmal machen würden, wären Gehhilfen und Gehstöcke involviert. Das Fliegen könnte nur ein kleiner Fußsprung vom Boden sein.“

Hokuspokus und Hokuspokus 2 sind ab sofort auf Disney+ zu sehen.

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare