Donnerstag, Januar 27, 2022
StartKULTUR UND KUNSTDie Leichtigkeit des Hundes zur Badezeit wird mit 12 Millionen Aufrufen viral

Die Leichtigkeit des Hundes zur Badezeit wird mit 12 Millionen Aufrufen viral

- Anzeige -


Ein Hund namens Sundae ist wegen seiner Leichtigkeit beim Baden in einem TikTok viral geworden, das 12,9 Millionen Mal angesehen wurde. Die Menschen lieben die einzigartige Art und Weise, wie Sundae ruhig gebadet wird, ohne ihrem Besitzer irgendwelche Probleme zu bereiten.

Sundae, die ein schwarzer Labrador Retriever ist, hat ihr eine ganze TikTok-Seite mit über 691.000 Followern und Produkten gewidmet, die die Leute sogar kaufen können. Sie ist schon früher viral geworden, aber ein Beitrag, der am 29. Dezember geteilt wurde, sorgt immer noch für Gesprächsstoff.

Sundaes Konto, @sundaetheblacklab, teilte das virale 58-Sekunden-Video mit Fans. Es begann damit, dass Sundae alleine in die Badewanne stieg, während das Wasser lief. Als nächstes legte sich Eisbecher in das Wasser, das sich füllte. Sie sah zu ihrem Besitzer hinüber, und im nächsten Schritt des Bades wird Wasser auf Sundaes Kopf geschüttet. Sie saß ohne Probleme ruhig da.

Ihr Besitzer goss weiterhin Wasser aus einem Becher auf Sundaes Kopf, während das Wasser aus dem Wasserhahn lief und Sundae immer noch ruhig saß. Als nächstes wird Shampoo auf Sundaes Fell aufgetragen, während sie dasitzt und sich sehr brav verhält. Die Besitzerin des Eisbechers fing an, den Eisbecher zu waschen und bedeckte ihren Kopf, ihren Körper und sogar ihre Pfoten mit Seife. Währenddessen zeigte sich Sundae von ihrer besten Seite.

Der TikToker schaltete dann die Dusche ein, um das Hündchen abzuspülen. Als nächstes wird der Kopf von Sundae erneut gewaschen und Wasser wird darauf geschüttet, um ihn zu reinigen, während ihr Besitzer sie rieb und dann ihre Ohren trocknete. Die letzte Aufgabe bestand darin, Sundae mit einem Handtuch abzutrocknen, die ihre Besitzerin für die ganze Sache klaglos anstarrte.

Laut Statista besaßen 63,4 Millionen Haushalte in den Vereinigten Staaten einen Hund, wie aus einer Umfrage von 2019 bis 2020 hervorgeht. Die Website berichtete auch, dass es im Jahr 2018 weltweit 471 Millionen Haushunde gab.

Mehr als 2,2 Millionen Menschen haben das virale Video mit 33.000 Kommentaren geliked. Einige Menschen teilten auch ihre eigenen Erfahrungen mit ihren Hunden. „Mein Hund tut so, als würde er in der Badewanne sterben“, sagte ein TikToker. „Buchstäblich heiseres Schreien.“

Die Leute waren von Sundaes gutem Benehmen beeindruckt. „Der ruhigste, bravste Hund, den ich je gesehen habe“, fügte jemand anderes hinzu.

TikTokers hatten definitiv Witze über das Ganze. „Mein Hund würde mich freiwillig auf dem Schwarzmarkt verkaufen [to] geh in ein Bad“, schrieb ein Benutzer.

Einige gaben zu, den Inhalt ihren eigenen Hunden gezeigt zu haben. „Ich zeige das jetzt meinem Hund, um sich Notizen zu machen“, scherzte ein TikToker.

Ein Zuschauer erwähnte Sundaes „Augenkontakt“ im letzten Teil des Videos. „Das ist pure Liebe“, drückten sie aus.

Ein anderer TikToker enthüllte, dass sein eigener Hund „sich weigert, sich hinzulegen oder gar zu sitzen. Er wird nur hocken, lässt das Wasser seinen Hintern nicht berühren.“

„Oh… also sollst du nicht in der Wanne sein, praktisch mit ihnen baden?“ ein User scherzte über das Ganze.

Ein TikToker nannte Sundae „eine Königin“ und fügte hinzu: „Ich finde es toll, dass sie ihren Wert kennt.“

TheAktuelleNews hat TikToker @sundaetheblacklab um einen Kommentar gebeten.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare