Sonntag, Oktober 17, 2021
StartKULTUR UND KUNSTDie Liste der LGBT-Superhelden wächst mit dem neuen Superman, der als bisexuell...

Die Liste der LGBT-Superhelden wächst mit dem neuen Superman, der als bisexuell herauskommt

- Anzeige -


Superman wird in einem Comic-Buch, das voraussichtlich Anfang November in die Regale kommen wird, als bisexuell erscheinen, gab DC Comics am Montag bekannt.

Jon Kent ist der Sohn von Clark Kent und Lois Lane, die im Juli mit der Veröffentlichung von DC Comics den „heroischen Mantel“ des älteren Superman übernahm. Superman: Sohn von Kal-El Serie. Die erwartete Entwicklung wird Jon Kent zum Neuesten machen, der sich einer wachsenden Liste von Superhelden in der LGBTQ-Community anschließt, wobei Tim Drakes Iteration von Batmans Kumpel und Marvels Loki Anfang dieses Jahres ebenfalls in die Liste auf der Seite oder dem Bildschirm aufgenommen werden.

Eine romantische Verstrickung wird zwischen dem neuen Superman und dem Reporter Jay Nakamura im fünften Buch der Serie beginnen, das am 9. November erscheinen wird, so eine Pressemitteilung von DC Comics am Montag. „Nach einer Szene, in der Superman geistig und körperlich ausbrennt, weil er versucht hat, alle zu retten, die er kann, ist Jay da, um sich um den Mann aus Stahl zu kümmern“, heißt es in der Pressemitteilung.

Der Serienautor Tom Taylor und der Künstler John Timms begrüßten beide die Entscheidung, die Identität des neuen Superman in der Veröffentlichung weiter zu erforschen.

„Supermans Symbol steht seit jeher für Hoffnung, Wahrheit und Gerechtigkeit“, sagte Taylor. „Heute steht dieses Symbol für etwas mehr. Heute können sich mehr Menschen im mächtigsten Superhelden in Comics sehen.“

Die Superman-Serie spielt laut DC Comics innerhalb der „Hauptkontinuität des DC-Multiversums“.

Jim Lee, der Chief Creative Officer und Herausgeber von DC Comics, beschrieb die Entwicklung des neuen Superman-Charakters als „unglaubliches Beispiel“ für die „Macht“ des Geschichtenerzählens im DC-Multiversum.

„Wir können Jon Kent dazu bringen, seine Identität in den Comics zu erforschen oder Jon Kent die Geheimnisse seiner Familie im Fernsehen zu erfahren Superman & Lois„, sagte Lee. „Sie koexistieren in ihren eigenen Welten und Zeiten, und unsere Fans können beide gleichzeitig genießen.“

Wie Die New York Times In einem am Montag veröffentlichten Interview mit Taylor berichtet, ist die Entscheidung, den neuen Superman bisexuell zu machen, aufgrund des hohen Bekanntheitsgrades des Charakters bei Comic-Fans bemerkenswert, obwohl er bei weitem nicht der erste in der Superhelden-Community ist, der als Teil der LGBTQ-Community bestätigt wurde .

Im August bestätigte DC Comics, dass Tim Drakes Version von Batmans Robin bisexuell war Batman: Urban Legends #6, laut ScreenRant. Der neue Aquaman, der in erschien Junge Gerechtigkeit: Außenseiter wurde 2019 auch als schwuler Charakter bestätigt, berichtete ScreenRant damals, und ein Autor von DC Comics sagte in einem Interview mit Comicosity im Jahr 2016, dass Wonder Woman bisexuell ist.

Im Sommer 2019 berichtete CNN, dass Valkyrie die erste LGBTQ-Figur war, die in einem Marvel-Film in auftrat Thor: Liebe und Donner. Der erste Superheld von Marvel Comics, der sich als schwul outete, war Northstar, ein Schachzug Mal in einem Anfang 1992 veröffentlichten Artikel gelobt.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare