Samstag, Mai 21, 2022
StartKULTUR UND KUNST"Die nackte Waffe"-Star Fred Ward ist tot

"Die nackte Waffe"-Star Fred Ward ist tot

- Anzeige -


Er stand 50 Jahre vor der Kamera und wirkte in fast 100 Film- und TV-Produktionen mit, darunter Hits wie „The Naked Gun“, „Tremors“ und zuletzt „True Detective“. Jetzt ist Fred Ward im Alter von 79 Jahren gestorben.

„Gerüchten zufolge wird er in einer geplanten Fortsetzung von ‚Tremors‘ wieder mit Kevin Bacon vor der Kamera stehen“, heißt es in einem der letzten Einträge in Fred Wards Vita. Ein Satz, der nicht mehr erfüllt wird, denn der Schauspieler ist tot. Wie unter anderem das US-Magazin „Variety“ unter Berufung auf seinen Agenten berichtet, starb der gebürtige Kalifornier am 8. Mai. Erst jetzt ist sein Tod öffentlich geworden. Über die Umstände sind keine Details bekannt, Fred Ward wurde 79 Jahre alt.

Der in San Diego geborene Amerikaner begann seine Karriere in Fernsehserien in den 1970er Jahren, bevor er immer mehr Nebenrollen in größeren Hollywood-Produktionen ergattern konnte. 1979 bekam er seine erste große Rolle in Don Siegels Gefängnisdrama „Escape from Alcatraz“ an der Seite von Clint Eastwood. Anfang der 1980er Jahre gelang ihm schließlich mit dem Film „The Last Americans“ der Durchbruch.

Danach spielte Fred Ward in Hits wie „Short Cuts“ oder „Tremors – In the Land of Rocket Worms“ mit. In Erinnerung bleibt er vor allem als Gegenspieler von Leslie Nielsen im Comedy-Klassiker „The Naked Gun 33 1/3“.

Der Schauspieler war außerdem in Filmen wie „Mr. Undercover“, „Sweet Home Alabama“ oder „2 Guns“ zu sehen und spielte in Erfolgsserien wie „Emergency Room“, „Grey’s Anatomy“ oder zuletzt in „True Detective“ mit. . Mit.

Fred Ward war dreimal verheiratet. Seine erste Ehe mit Carla Evone Stewart im Jahr 1965 endete im folgenden Jahr mit einer Scheidung. Sohn Django stammt aus seiner zweiten Ehe mit Silvia Ward. Der Hollywoodstar war von 1995 bis zu seinem Tod mit seiner Frau Marie-France verheiratet.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare