Donnerstag, Oktober 28, 2021
StartKULTUR UND KUNSTDie Rolle ihres Liebeslebens Die ehemalige Schönheitskönigin ist reicher als die Königin

Die Rolle ihres Liebeslebens Die ehemalige Schönheitskönigin ist reicher als die Königin

- Anzeige -


Kirsty Bertarelli wurde im Alter von 17 Jahren zur Schönheitskönigin ernannt. 12 Jahre später heiratete sie einen Milliardär. Jetzt ist Bertarelli die reichste Geschiedene Großbritanniens.

Die ehemalige „Miss UK“ soll laut einem Bericht der britischen Zeitung „Daily Mail“ reicher sein als Queen Elizabeth. Das liegt an ihrem neuesten Beziehungsstatus. Kirsty Bertarelli ließ sich von ihrem Mann, dem Schweizer Milliardär Ernesto Bertarelli, scheiden. Sie soll eine Abfindung von 350 Millionen Pfund (umgerechnet knapp 410 Millionen Euro) erhalten haben.

Dazu ein Haus am Genfersee im Wert von umgerechnet mehr als 60 Millionen Euro und ein Chalet in einem Schweizer Skigebiet im Wert von mehr als neun Millionen Euro. Damit wäre Bertarelli wohlhabender als die Queen, die angeblich „nur“ ein Vermögen von 365 Millionen Pfund (430 Millionen Euro) besitzt.

Die 50-Jährige ist eigentlich Singer-Songwriterin und heiratete im Jahr 2000 den sechs Jahre älteren Ernesto Bertarelli. Die beiden ließen sich kürzlich scheiden und landeten in diesem Jahr zusammen auf Platz 14 der Sunday Times Rich List mit einem geschätzten Vermögen von 9,2 Milliarden Pfund (fast 11 Milliarden Euro).

Die Trennung der beiden kam für viele Außenstehende überraschend. „Es ist traurig, dass Ernesto und Kirsty Bertarelli bestätigen, dass sie sich scheiden lassen“, sagte ihr Sprecher gerade.

Das Paar hat sich erst in diesem Jahr getrennt, die Scheidung ist seit Sommer legal. Kirsty und Ernesto Bertarelli haben drei gemeinsame Kinder. Die beiden Söhne Falco und Alceo und die Tochter Chiara.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare