Montag, September 26, 2022
StartKULTUR UND KUNSTDie Verbindung zwischen Queen Elizabeth II und Paddington Bear erklärt

Die Verbindung zwischen Queen Elizabeth II und Paddington Bear erklärt

- Anzeige -


Seit dem Tod von Königin Elizabeth II. am Donnerstag sind die sozialen Medien mit Inhalten gefüllt, die den britischen Monarchen mit der klassischen Kinderfigur Paddington Bear verbinden – aber warum?

Die am längsten zügelnde britische Monarchin, Königin Elizabeth II., starb am 8. September im Alter von 96 Jahren auf Schloss Balmoral in Schottland. Aus der ganzen Welt gingen emotionale Ehrungen für die Königin ein, und viele Menschen entschieden sich dafür, die gezeigten Bilder und Videos zu teilen die Königin und der Paddington-Bär.

Ein Tweet, der vom verifizierten gesendet wird Paddington-Bär Konto schmolz auch Herzen und wurde viral.

Der beliebte Twitter-Account, der anscheinend Paddington Bear gehört, hat über 380.000 Follower angehäuft, weil er regelmäßig gesunde Inhalte twittert. „Danke, Ma’am, für alles“, twitterte Paddington. Seine Nachricht erhielt über 1.000.000 Likes und Retweets.

Ein Sketch, der 2022 für die gedreht wurde Platin-Party im Palaceanlässlich des Platinjubiläums von Queen Elizabeth II. ist auch viral geworden. Der Monarch erschien in einer Comedy-Skizze gegenüber einer CGI-Version von Paddington, die von Ben Whishaw geäußert wurde.

Während Paddington der Königin zeigt, dass er immer ein Marmeladensandwich in seinem Hut hat, zeigte die Königin Paddington, dass sie auch immer eins in ihrer Handtasche hat. Das zweiminütige Video wurde online gekürzt, wobei Paddingtons ergreifender Abschied, in dem er der Königin „für alles“ dankte, einen Nerv traf.

Paddington Bear ist eine Figur des Autors Michael Bond. Er erschien erstmals 1958 in dem Kinderbuch A Bear Called Paddington. Bond war drei Monate älter als die Queen und starb 2017 im Alter von 91 Jahren. In den letzten Jahren hat Bonds Figur mit der Veröffentlichung der Filme eine neue Popularität erreicht Paddington (2014) und Paddington 2 (2017).

Obwohl diese Interaktion zwischen der Königin und Paddington viral wurde, war es nicht die erste Interaktion des Paares.

Paddington Bear stammt aus Peru und wurde von einer britischen Familie adoptiert, und die Figur war schon immer mit Großbritannien verbunden. 1986 schrieb Bond das Buch Paddington im Palast in dem Paddington Bear den Buckingham Palace besucht, wo er behauptet, Königin Elizabeth II. Im Fenster entdeckt zu haben.

2006 besuchte er erneut den Buckingham Palace, diesmal im wirklichen Leben für ein Pantomime-Stück namens Die Handtasche der Königin. Sie fand im Rahmen der Kinderfest im Schloss die zu Ehren des 80. Geburtstags der Königin stattfand.

Neben dem oben erwähnten Video, in dem Queen Elizabeth II. die Hauptrolle spielte, teilten viele Social-Media-Nutzer eine Illustration, in der das Paar neben einem Corgi in die Ferne ging.

Die Skizze wurde ursprünglich von Eleanor Tomlinson aus Willerby, East Yorkshire, England, für die Jubiläumsfeierlichkeiten Anfang dieses Jahres gezeichnet. Das Bild scheint in den letzten Tagen nach dem Tod von Königin Elizabeth II. eine neue Bedeutung bekommen zu haben.

Tomlinson teilte auch eine neue Zeichnung, die seit dem Tod der Königin am Donnerstag erstellt wurde. Es zeigt die Königin, ihren verstorbenen Ehemann Prinz Phillip, einen Corgi und ein Pferd, die in die Ferne gehen.

„Noch einmal zusammen“, schrieb Tomlinson in die Bildunterschrift neben dem Bild. „Unsere liebste Königin Elizabeth, vielen Dank. An diesem dunkelsten Tag, von dem wir alle gehofft hatten, dass er niemals kommen würde, gibt es keine Worte. Sie haben die größten und hellsten Spuren in unserem aller Leben hinterlassen, als Sie zum nächsten Leben übergehen, dem wir beitreten werden Ihr geliebter Prinz Philip.“



Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare