Donnerstag, September 23, 2021
StartKULTUR UND KUNSTDoktor entlarvt Nicki Minajs Behauptung, dass der COVID-Impfstoff die Impotenz des Menschen...

Doktor entlarvt Nicki Minajs Behauptung, dass der COVID-Impfstoff die Impotenz des Menschen verursacht habe

- Anzeige -


Nicki Minajs Behauptung, ein Freund der Familie sei nach der Einnahme des COVID-19-Impfstoffs impotent geworden, wurde von einem Experten für öffentliche Gesundheit widerlegt.

Als die Fans fragten, warum der Rapper an der Spitze der Charts nicht an der Met Gala am Montag teilnahm, erklärte sie, dass sie ihren Kleinkindsohn nicht „um zu sehen“ zurücklassen würde.

Sie twitterte: “Ich habe ein Baby ohne Kindermädchen während COVID. Wer ist verrückt? Seine Gesundheit nicht zu riskieren, um gesehen zu werden. Einer selbst.”

Der “Anaconda”-Hitmacher kommentierte dann die Anforderung, dass sich die Teilnehmer der diesjährigen Met Gala vor der Veranstaltung impfen lassen müssen.

“Sie wollen, dass Sie sich für die Met impfen lassen”, schrieb sie auf Twitter. “Wenn ich geimpft werde, dann nicht für die Met. Es wird sein, wenn ich das Gefühl habe, genug recherchiert zu haben. Daran arbeite ich jetzt. In der Zwischenzeit, meine Lieben, seien Sie in Sicherheit. Tragen Sie die Maske mit 2 Fäden Das packt deinen Kopf und dein Gesicht. Nicht so locker.”

Der in Trinidad geborene Star, mit bürgerlichem Namen Tanya Maraj, löste dann eine Gegenreaktion aus, als sie mit einem Tweet über die angeblichen Nebenwirkungen nachging, die ein Freund der Familie nach der Einnahme des Impfstoffs erlitten hatte.

Sie schrieb: „Mein Cousin in Trinidad wird den Impfstoff nicht bekommen, weil sein Freund ihn bekommen hat und impotent wurde. Seine Hoden waren geschwollen. Sein Freund war Wochen vor der Heirat, jetzt hat das Mädchen die Hochzeit abgesagt und stellen Sie sicher, dass Sie sich mit Ihrer Entscheidung wohl fühlen und nicht gemobbt werden.”

Minajs Tweet löste eine Welle von Kritik und Memes von denen aus, die den Wahrheitsgehalt der Anekdote in Frage stellten.

Und Dr. Leana Wen hat es erzählt Personen dass Impotenz keine bekannte Nebenwirkung der derzeit von der Food and Drug Administration zugelassenen COVID-19-Impfstoffe ist.

„Es ist einfach nicht wahr, dass der Erhalt des COVID-19-Impfstoffs mit Unfruchtbarkeit bei Männern oder Frauen verbunden ist“, sagte Dr. Wen, Notarzt und Professor für öffentliche Gesundheit an der George Washington University.

„Tatsächlich wissen wir, dass es tatsächlich Konsequenzen in Bezug auf die Auswirkungen auf das männliche Fortpflanzungssystem gibt, wenn jemand COVID-19 bekommt“, sagte sie und fügte hinzu: „Es gab Studien, die Skrotalbeschwerden und eine niedrige Spermienzahl in Verbindung brachten COVID-19 zu haben.

“Darüber hinaus gab es einen Zusammenhang zwischen Skrotalschwellung und Stauung mit COVID-19. Um es zu betonen, sind diese also nicht mit dem Impfstoff, sondern mit der Krankheit verbunden.”

Da Minajs Twitter-Follower-Zahl derzeit 22,6 Millionen beträgt, ging Dr. Wen auf die Gefahren ein, die einflussreiche Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens zu einem so entscheidenden Zeitpunkt der Impfkampagne mit Fehlinformationen teilen könnten.

„Meine Sorge ist, dass es bereits mehr als 80 Millionen Amerikaner gibt, die den COVID-19-Impfstoff noch nicht erhalten haben“, fügte sie hinzu. „Viele dieser Personen haben Fehlinformationen und Desinformationen über den Impfstoff gehört und haben daher verständlicherweise Angst.

„Es ist äußerst schädlich für sie, einflussreiche Persönlichkeiten zu haben, darunter Prominente mit einer großen Social-Media-Folge, die diese Informationen verewigen. In Krisenzeiten müssen wir alle aus demselben Liederbuch singen, und das ist das Liederbuch der Wissenschaft und der Beweise.“ .”

Minaj, die sich auch bei den MTV Video Music Awards am Sonntag zurückgezogen hat, gab in ihrem Twitter-Stream bekannt, dass sie sich beim Dreh eines Musikvideos mit COVID-19 infiziert hatte.

Während Minajs Tweets zu der weit verbreiteten Wahrnehmung führten, dass sie gegen Vax ist, gab der Star bekannt, dass sie den Impfstoff in Zukunft wahrscheinlich selbst einnehmen wird.

Als Antwort auf einen Fan, der enthüllte, dass sie den Impfstoff genommen haben, um weiter zu arbeiten, schrieb sie: „Ich weiß, Baby. Viele Länder lassen Menschen nicht ohne Impfstoff arbeiten. Ich würde ihnen auf jeden Fall empfehlen, sich den Impfstoff zu besorgen. Sie müssen ihre Familien ernähren. Ich bin mir sicher, dass ich auch geimpft werde, weil ich auf Tour gehen muss usw.”

Die Mutter eines Kindes erklärte auch, dass “das die Norm ist”, als ein Fan ihr sagte, dass der Impfstoff sie sicher gehalten habe, bevor er eine Umfrage darüber durchführte, welchen Impfstoff ihre Anhänger genommen hatten.

TheAktuelleNews hat einen Vertreter von Nicki Minaj um einen Kommentar gebeten.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare