Donnerstag, Januar 20, 2022
StartKULTUR UND KUNSTDrew Barrymore sagt, sie wisse nicht, wie sie sich als alleinerziehende Mutter...

Drew Barrymore sagt, sie wisse nicht, wie sie sich als alleinerziehende Mutter verabreden kann

- Anzeige -


Drew Barrymore hat offen über das Dating als alleinerziehende Mutter gesprochen, wobei der Schauspieler unter Tränen erklärt, dass sie „nicht weiß, wie man sich mit Kindern verabredet“.

Der 50 erste Dates Der 46-jährige Star, der die Töchter Olive (9) und Frankie (7) mit Ex-Ehemann Will Kopelman teilt, teilte ihre Bedenken im Gespräch mit Seltsames Auge Star Bobby Berk.

In einem Clip des Gesprächs, der am geteilt wurde CBS-Morgen am Mittwoch, bevor es vollständig ausgestrahlt wird Die Drew Barrymore Show Am Donnerstag sagte Barrymore zu Berk, dass sie nicht denkt, dass sie vollständig bereit ist, sich zu verabreden oder ihren Töchtern einen potenziellen Partner vorzustellen.

„Ich weiß nicht, wie man sich mit Kindern verabredet“, sagte Barrymore, als sie in Tränen ausbrach. „Ich bin noch nicht da. Ich habe zwei junge Mädchen und möchte keine Leute mit nach Hause nehmen.“

Laut Barrymore würde es „sehr lange“ dauern, bis sie sich wohl fühlte, ihren Kindern jemanden vorzustellen.

„Ich glaube, es würde sehr lange dauern, jemanden zu treffen und kennenzulernen, bevor ich ihn überhaupt meinen Töchtern vorstellen könnte“, sagte sie.

Als Reaktion auf Barrymores Eingeständnis versicherte Berk dem Schauspieler, dass sie wahrscheinlich nicht die einzigen Eltern sind, die so denken, und dass sie sich nicht unter Druck setzen sollte, weil sie nicht weiß, wie sie mit der Erfahrung umgehen soll.

„Ich glaube nicht, dass irgendjemand weiß, wie man etwas macht, oder? Also, setz dich nicht unter Druck, weil du nicht weißt, wie es geht.“ Seltsames Auge Stern sagte. „Ich denke, es ist der erste Schritt, sich damit auseinanderzusetzen und sich selbst zu sagen: ‚Ich weiß nicht, wie es geht‘.

Berk erinnerte Barrymore auch daran, dass sie eine „gute Mutter“ ist, weil sie sich Sorgen macht, wie sich das Dating auf ihre Kinder auswirkt.

Während sie über das emotionale Gespräch mit Gayle King nachdachte, erklärte Barrymore, dass sie ihre Ängste vor dem Dating mit Kindern nie laut geäußert habe, weil sie sich ihrer Gefühle bis dahin nicht bewusst gewesen sei.

Der Charlie’s Engel star bemerkte auch, wie sich ihre Erfahrung von der ihres Ex-Mannes unterscheidet, da er seitdem wieder geheiratet hat.

„Der Vater meiner Kinder ist glücklich wieder mit der wundervollsten Frau der Welt verheiratet, Ali – meine Kinder haben diese außergewöhnliche Stiefmutter – und unsere Prozesse waren anders, und ihre Seite der Straße ist so funktional und vollständig und lebendig. Und ich glaube, ich war in einem schönen, ehrenden Fegefeuer am Rande“, sagte sie.

Barrymore enthüllte dann, dass sie seit sechs Jahren Single ist und dass dies zum Teil daran liegt, dass sie nicht wusste, wie man als Mutter ausgeht.

„Ich habe gesagt: ‚Ich bin’s. Es ist meine Entscheidung. Ich bin nicht bereit. Ich möchte warten.‘ Ich glaube nicht, dass ich laut gesagt habe, dass es wirklich daran liegt, dass ich diese beiden Töchter habe“, sagte sie, bevor sie hinzufügte, dass sie jetzt zu den „gelegentlichen“ Verabredungen gehe, aber dass sie dafür vier Jahre gebraucht habe.

Während Barrymore ihre Komfortzone verlassen hat, sagte sie dem CBS-Morgen Gastgeber, dass die Pandemie das Dating nicht einfach gemacht hat, da sie Zoom-Dates nicht mag und sie „unromantisch“ findet.

Dass man sich bei einem Date auf eine Videoplattform verlassen muss, erinnert den Schauspieler an den „Zustand der Welt, in der wir leben“.

Was Barrymore bei einem Partner angeht, sagte sie den Gastgebern, dass sie jemanden haben möchte, der „kein Interesse an Heirat oder Kindern“ hat. Sie verriet auch, dass sie ihre Kinder nicht zum ersten Date erzieht, da sie denkt, „wir müssen uns wahrscheinlich erst kennenlernen“. Sie merkte jedoch an, dass sie „liebe von Anfang an wissen würde, ob Kinder für sie nicht verhandelbar wären“, da dies „hilfreich“ wäre.

„Aber ich rede nicht über sie, weil ich sie so beschütze, dass ich mich verletzlich fühle, sie zu diskutieren. Ich muss dich ein bisschen besser kennen und etwas Vertrauen haben, um sie überhaupt besprechen zu können“, erklärte sie.

Im Gespräch mit den Gastgebern fragte King dann die dreimal verheiratete Barrymore, ob sie bereit sei, wieder zu heiraten, worauf der Schauspieler sagte: „Oh Gott, niemals!“

„Es gibt keinen Grund dazu“, sagte Barrymore und fügte hinzu: „Ich würde vielleicht wieder mit jemandem zusammenleben, aber ich habe Kinder und es gibt keine Möglichkeit, ich werde nie wieder heiraten.“

Barrymore und Kopelman heirateten 2012, bevor sie sich 2016 scheiden ließen. Der Schauspieler war auch von 1994 bis 1995 mit Jeremy Thomas und von 2001 bis 2002 mit Tom Green verheiratet.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare