Samstag, Juni 25, 2022
StartKULTUR UND KUNSTEine von chronischer Akne geplagte Krankenschwester heilt Ausbrüche mit einer künstlichen Bräune...

Eine von chronischer Akne geplagte Krankenschwester heilt Ausbrüche mit einer künstlichen Bräune im Wert von 18 £

- Anzeige -


Eine Krankenschwester, die sieben Jahre lang von Akneausbrüchen geplagt war, die ihr Selbstvertrauen stark beeinträchtigten, hat endlich ihr Hautproblem geheilt, indem sie eine künstliche Bräune im Wert von 18 £ verwendete.

Emma Young, 23, eine Kinderkrankenschwester, war skeptisch, als sie Bewertungen las, in denen stand, dass ein Selbstbräuner fleckige Haut beseitigte, weil sie bereits versucht hatte, ihre wunden roten Akneflecken mit Antibiotika und Steroidcremes zu behandeln, und künstliche Bräune verursachte normalerweise Ausbrüche auf ihren Wangen.

Emma, ​​die mit ihrem Freund Bradley, 24, einem Tischler, in Glasgow lebt, sagte: „Ich hatte nicht erwartet, dass es bei mir funktioniert, weil ich alle Hautpflegeprodukte unter der Sonne ausprobiert hatte und nichts meiner wund geröteten Haut helfen würde. ”

Seit ihrer frühen Jugend von Akne betroffen, hatte Emma alles versucht, um ihren Teint zu klären.

Sie sagte: „Meine Haut wurde so schlecht, dass ich mit 14 zum Arzt ging und in den nächsten fünf Jahren Antibiotika und eine Steroidcreme bekam, aber sie machten meine Haut trocken und taten nicht viel, um sie loszuwerden Akne.

„Und ich habe mein Gesicht früher nie mit Selbstbräuner gebräunt, da es immer zu Unreinheiten kam, die mich vom Selbstbräunen abschreckten.“

Aber Emma, ​​die niemals ungeschminkt das Haus verlassen würde, weil sie sich so selbstbewusst fühlte und nicht wollte, dass jemand, nicht einmal ihr Freund, sie mit bloßem Gesicht sieht, war verzweifelt genug, die künstliche Bräune im April 2020 trotzdem auszuprobieren.

Sie sagte: „Ich dachte, ich würde es versuchen, weil ich alles versucht hatte, um das Problem zu beheben, und zu diesem Zeitpunkt hatte ich nichts zu verlieren.“

Die Ergebnisse überraschten sie.

Sie sagte: „Ich war wirklich schockiert, dass meine Haut nach einmaliger Anwendung bereits klarer war.

„Nach nur wenigen Anwendungen bemerkte ich so viele Verbesserungen und nach ein paar Tagen war mein Gesicht völlig frei von Pickeln.“

Jetzt benutzt sie es die ganze Zeit, obwohl es bedeutet, dass ihr Gesicht immer gebräunt ist.

„Ich wäre nicht ohne es“, sagte sie.

Obwohl sie in ihren frühen Teenagerjahren nicht das einzige Kind mit Problemhaut war, sagt sie, dass ihre Pickel schlimmer waren als die ihrer Freunde.

Sie sagte: „Es ist normal, dass Kinder in diesem Alter Akne bekommen, aber meine war so schlimm.

„Während meine Freunde hier und da nur ein paar Flecken hatten, war meine Haut gerötet und die Flecken waren überall auf meinem Gesicht.“

Sie fügte hinzu: „Es hat sich nie aufgeklärt und war wirklich schwerwiegend, bis zu dem Punkt, an dem meine Mutter einen Arzttermin für mich gebucht hat.“

Emma verordnete verschiedene Hautbehandlungen von ihrem Arzt und sagt, ihr Zustand habe sich nicht verbessert.

Sie sagte: „Es gab bestimmte Cremes, die das Problem zu lösen schienen, aber es würde nur ein paar Tage dauern.

„Ich bekam seit meinem 14. Lebensjahr Steroidcremes aufgetragen, was sehr hart für meine Haut war und mein Gesicht war deswegen so trocken.“

Sie fügte hinzu: „Die Steroidcreme und die Antibiotika reduzierten vorübergehend die Menge an Akne, die ich hatte, aber die Creme verbrannte mein Gesicht und hinterließ Flecken bei mir, da sie so stark war.“

Mit 19 beschloss Emma, ​​die ihr verschriebenen Steroidcremes und Antibiotika nicht mehr zu verwenden.

Sie sagte: „Ich hörte auf, die Medikamente von den Ärzten zu nehmen, weil sie so hart auf meiner Haut waren, und probierte wieder neue und natürlichere Hautpflegeprodukte aus.“

Aber wieder half nichts.

Sie sagte: “Es hat wirklich begonnen, mein Selbstvertrauen zu beeinträchtigen.”

Emma gibt zu, dass sie das Haus nicht ohne Make-up verlassen würde, was ihrer Meinung nach zu ihrem Akneproblem beiträgt.

Sie fügte hinzu: „Es war ein Teufelskreis. Ich dachte, das Make-up würde beim Abdecken helfen, aber meine Akne war so schlimm, dass man meine unebene Haut unter meiner Foundation sehen konnte.

„Ich habe viele Produkte ausprobiert, aber nichts half und meine Haut war sehr empfindlich.“

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare