Mittwoch, Oktober 20, 2021
StartKULTUR UND KUNSTEinwohner von Florida befürchten, dass Hähne wegen illegalen Hahnenkampfes gestohlen werden

Einwohner von Florida befürchten, dass Hähne wegen illegalen Hahnenkampfes gestohlen werden

- Anzeige -


In Fort Lauderdale befürchten einige Bewohner, dass Hähne, die normalerweise in ihrer Nachbarschaft herumlaufen, geschnappt und für illegale Hahnenkämpfe verwendet werden.

Hahnenkampf ist ein Zuschauersport, bei dem zwei oder mehr Vögel in eine geschlossene Grube gelegt werden, um zu kämpfen. Es führt normalerweise zum Tod eines oder beider Vögel.

„Der erste, den er genommen hat, habe ich Arnie genannt“, sagte der Bewohner Lin Morgan gegenüber Local 10. „Ich bin mir ziemlich sicher, dass er inzwischen tot ist oder sich inzwischen gestritten hat.“

Der Sport ist in allen 50 Bundesstaaten illegal und bis 2020 haben 42 Bundesstaaten nach Angaben der Humane Society of the United States Gesetze zur Bekämpfung des Hahnenkampfes erlassen. Ein weiteres Anliegen des Sports ist seine Verbindung zum Glücksspiel sowie die Verbreitung illegaler Drogen, berichtete die Humane Society.

2017 wurden mehr als 80 Personen im Zusammenhang mit einem Hahnenkampfring in Detroit festgenommen. TheAktuelleNews zuvor berichtet. Die Behörden fanden mehr als 100 Vögel an dem Ort, an dem der Hahnenkampf stattfand.

Morgan sagte, sie habe einmal einen Mann konfrontiert, von dem sie sagte, er habe versucht, einen der Vögel wegzunehmen.

„‚Wir kommen wieder, um deine Hähne zu holen, und es ist mir egal, wie alt du bist, wir werden auch wiederkommen, um dich zu holen'“, erzählte sie dem Sender. „Und sie haben mit Wasserflaschen nach mir geworfen.“

Casey Liening, der Spezialist für öffentliche Informationen der Polizei von Fort Lauderdale, sagte TheAktuelleNews in einer E-Mail, dass ein Nachbar die Abteilung in diesem Jahr zweimal angerufen hat und Vorfälle im Zusammenhang mit den Tieren gemeldet hat, obwohl die bereitgestellten Informationen keine Straftat darstellten und sich nicht zur Existenz von Hahnenkämpfen äußern konnten.

Ein Handyvideo, das in der Nachrichtensendung gezeigt wurde, zeigte einen Mann, der einen der Vögel greift.

„Sie lassen sie ein bisschen kämpfen, bis sie müde sind, dann nehmen sie sie mit“, sagte Morgan dem Sender.

Morgan sagte, sie und ihre Nachbarn glauben, dass die Hähne für einen angeblichen Hahnenkampfring gehalten werden.

„Ich weiß, dass es irgendwo in dieser Gegend einen Hahnenkampfring gibt“, sagte ein anderer Nachbar zum Bahnhof.

Morgan sagte, ein Beamter, mit dem sie gesprochen habe, sagte, es sei möglich, dass es in ihrer Nachbarschaft ist.

Als Reaktion darauf hat Morgan damit begonnen, in ihrer Straße Flugblätter zu veröffentlichen, in denen nach Informationen zu den mutmaßlichen Kämpfen gefragt wird. In dem Flyer heißt es, dass die Humane Society bis zu 5.000 US-Dollar für sachdienliche Informationen vergeben wird.

Im Juli wurden 30 Personen in Mayo, Florida, nach monatelangen Ermittlungen in einem Hahnenkampfring festgenommen, berichtete Local 10. Die Behörden entdeckten drei tote Hähne und 41 lebende Hähne, die kampfbereit waren.

Liening erzählt TheAktuelleNews in einer E-Mail, dass jemand, der detaillierte Informationen über illegale Aktivitäten hat, dazu auffordert, sich an die Abteilung zu wenden.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare