Sonntag, November 28, 2021
StartKULTUR UND KUNSTEmotionaler Nachruf Prinzessin Eugenie und Familie gedenken toten Schwiegervaters

Emotionaler Nachruf Prinzessin Eugenie und Familie gedenken toten Schwiegervaters

- Anzeige -


Die Doppeltaufe bei den britischen Royals wurde vom Tod des Schwiegervaters von Prinzessin Eugenie überschattet. Nun verabschiedet sich die Familie in einem emotionalen Nachruf von der 72-Jährigen.

Es sollte ein schöner und historischer Tag werden: August Brooksbank und Lucas Tindall wollten am Sonntag ihren großen Moment. Die Söhne der Enkelinnen der Queen, Prinzessin Eugenie und Zara Tindall, wurden am Wochenende gemeinsam in der Royal Chapel of All Saints auf dem Schlosspark in Windsor getauft. Laut Experten soll dies die erste Doppeltaufe in der Königsgeschichte gewesen sein. Dieses Ereignis wurde jedoch vom Tod von George Brooksbank, dem Schwiegervater von Prinzessin Eugenie, überschattet. Nun hat die Familie den Verlust bestätigt.

In einem Nachruf in der britischen Zeitung „Daily Telegraph“ machte die Familie den Tod von George Brooksbank offiziell: „Brooksbank, George. Gestorben am 18. November. Er liebte all die schönen Dinge im Leben“, heißt es in dem sehr einfachen Text. „Aber vor allem seine Frau, Freunde, Söhne, Schwiegertöchter und Enkel. Private Einäscherung mit Familienangehörigen, Details zur Trauerfeier werden noch bekannt gegeben.“

Brooksbank starb am Donnerstag. Der Schwiegervater von Prinzessin Eugenie war 72 Jahre alt. Von einer Corona-Infektion soll er sich nie vollständig erholt haben. Eine offizielle Todesursache ist noch nicht bekannt.

Queens Enkelin Eugenie und Jack Brooksbank heirateten 2018. Der August ist das erste Kind des Paares, während der zwölfte Urenkel der Queen ist.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare