Donnerstag, Januar 27, 2022
StartKULTUR UND KUNSTErster Todestag des letzten Wunsches des Künstlers Siegfried Fischbacher wird heute erfüllt

Erster Todestag des letzten Wunsches des Künstlers Siegfried Fischbacher wird heute erfüllt

- Anzeige -


Der Starmagier Siegfried Fischbacher ist vor einem Jahr gestorben. Nun sollte der letzte Wunsch des Magiers in Erfüllung gehen. Seine Schwester verrät, worum es geht.

Roy Horn starb im Mai 2020, Siegfried Fischbacher erlag am 13. Januar 2021 einem Krebsleiden. Die beiden bildeten zu Lebzeiten das Zauberer-Duo „Siegfried und Roy“, sie waren weltweit bekannt und hatten eine Show in Las Vegas. Ein Jahr nach Fischbachers Tod spricht seine Schwester Dolore Fischbacher über seinen letzten Wunsch. Es sollte nun erfüllt sein.

„Er wollte, dass seine und Roys Asche über den Mount Charleston verstreut wird. Die Berge waren ihr Refugium, ihr Ort der Ruhe nach anstrengenden Shows“, sagte der 79-Jährige der „Bild“. Der Charleston Peak, der auch oft Mount Charleston genannt wird, ist 3.632 Meter hoch und liegt im US-Bundesstaat Nevada in den Spring Mountains. Dieser liegt nur rund 50 Kilometer nordwestlich von Las Vegas, wo Fischbacher und Horn mehrere Jahrzehnte gelebt hatten.

Dem Bericht zufolge befinden sich die Urnen von Fischbacher und Horn derzeit noch in der Kapelle ihres Anwesens „Klein-Bayern“.

Siegfried Fischbacher und Roy Horn Ende der Neunziger mit Dolore Fischbacher: Sie ist eine Ordensschwester.  (Quelle: IMAGO / Michael Westermann)Siegfried Fischbacher und Roy Horn Ende der Neunziger mit Dolore Fischbacher: Sie ist eine Ordensschwester. (Quelle: IMAGO / Michael Westermann)

Dort soll zum ersten Todestag von Fischbacher eine Trauerfeier stattfinden, an der seine Schwester per Videotelefonie teilnehmen möchte. Dann sollte die Asche Duette zerstreut werden.

Siegfried Fischbacher ist am 13. Januar 2021 gestorben im Alter von 81 Jahren an Krebs erkrankt. Roy Horn war rund acht Monate zuvor, am 8. Mai 2020, infolge von Komplikationen starb im Zusammenhang mit einer Coronavirus-Infektion. Er war 75 Jahre alt. Horn wurde bei einem Auftritt in seiner Wahlheimat Las Vegas vom weißen Tiger Montecore schwer verletzt und ist seitdem teilweise gelähmt.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare