Mittwoch, Februar 1, 2023
StartKULTUR UND KUNSTFaktencheck: Hat Disney Gina Carano im Arbeitsverfahren 115 Millionen Dollar gezahlt?

Faktencheck: Hat Disney Gina Carano im Arbeitsverfahren 115 Millionen Dollar gezahlt?

- Anzeige -


Es ist fast zwei Jahre her, seit die Schauspielerin Gina Carano gefeuert wurde Der Mandalorianer von Disney nach einem anstößigen Social-Media-Beitrag.

Carano wurde auch von ihrer Talentagentur fallen gelassen, nachdem sie auf Instagram die Erfahrung, eine Republikanerin zu sein, mit der des jüdischen Volkes während des Holocaust verglichen hatte.

Eine Behauptung, die diese Woche auf Facebook erschien, besagte jedoch, dass Disney ihr „zu Unrecht gekündigt“ habe und nun aufgefordert werde, als Antwort Millionen zu zahlen.

Der Anspruch

Ein am 19. Januar 2023 veröffentlichter Facebook-Beitrag behauptete, dass der Schauspielerin Gina Carano 115 Millionen Dollar gezahlt wurden, nachdem sie von der Star Wars-Spin-off-Show „unrechtmäßig beendet“ worden war Der Mandalorianer.

Der Beitrag verlinkt auf einen Artikel, in dem es heißt: „Disney Incorporated LLC wird laut einer Jury in Orlando 115 Millionen US-Dollar für eine unrechtmäßige Kündigung zahlen.

„‚Frau Carano erlitt einen schweren finanziellen und sozialen Rückschlag durch Disneys Entscheidung, ihre Politik zwischen sich und ihre Fans stellen zu lassen‘“, heißt es in dem Urteil.

„‚Wir, die Jury, finden für sie und ordnen den gezahlten Betrag innerhalb von 30 Tagen an.'“

Die Fakten

Caranos schändlicher Abgang Der Mandalorianer Es folgten Auftritte in einer Reihe von rechtsgerichteten Studiobildern, darunter My Son Hunter, ein von Breitbart vertriebener Film über Hunter Biden.

Die Schauspielerin, die zuvor zur Unterstützung von Donald Trump gepostet hatte, kündigte im Februar 2021 außerdem an, dass sie ihren eigenen Film mit konservativen Medien machen werde Der tägliche Draht.

Im Gespräch mit Deadline sagte Carano: „The Daily Wire hilft dabei, einen meiner Träume – meinen eigenen Film zu entwickeln und zu produzieren – wahr werden zu lassen.

„Ich habe geschrien und mein Gebet wurde erhört. Ich sende eine direkte Botschaft der Hoffnung an alle, die Angst vor der Annullierung durch den totalitären Mob haben.“

Nach den Beweisen dieses Interviews scheint es, dass Carano, anstatt zu versuchen, Disney um Gunst zu bitten oder sich um Rechtfertigung zu bemühen, stattdessen weitergezogen ist.

Gibt es also Beweise dafür, dass ihr 115 Millionen Dollar für ihre „Kündigung“ gezahlt wurden?

Kurz gesagt, nein. TheAktuelleNews fand keine Beweise dafür, dass Disney seine Entscheidung, Carano einzustellen, rückgängig gemacht oder nach einem Arbeitsverfahren oder ähnlichem wegen ihrer Entlassung gezahlt hatte. Es gibt keine Aufzeichnungen über ein Arbeitsverhältnis zwischen ihr und dem Unterhaltungsunternehmen.

Es scheint auch nicht, dass Carano (zumindest öffentlich) nach ihrer Abreise rechtliche Schritte eingeleitet hat Der Mandalorianer.

Darüber hinaus wurden die Nachrichten von America’s Last Line of Defense veröffentlicht, einer Parodie-Nachrichtenseite, die in ihrem Facebook-Profil erklärt: „Nichts auf dieser Seite ist echt. Es ist eine Sammlung der satirischen Launen liberaler Trolle, die sich als Konservative ausgeben.“

Benutzern ohne vorherige Kenntnis der Website ist nicht sofort klar, dass die Behauptung gefälscht ist, da der begleitende Artikel in einem weitgehend nicht redaktionellen Stil verfasst ist. Die redaktionellen Abschnitte ähneln dem Ton und der Rhetorik einiger konservativer Nachrichtenblogs oder Medien. Der Artikel endet: „Was sie durchgemacht hat, ist einfach falsch, Patrioten. Menschen sollten nicht gefeuert werden, weil sie eine Meinung haben und sie äußern. Gott segne Amerika.“

Nichtsdestotrotz hat Caranos Gerichtssieg über ihren ehemaligen Arbeitgeber offenbar sehr gefallen Der Mandalorianerkeine Grundlage in der Realität.

TheAktuelleNews hat die Vertreter von Disney und Gina Carano um einen Kommentar gebeten.

Die Regelung

Satire.

Es scheint keine Beweise dafür zu geben, dass Gina Carano 115 Millionen Dollar von Disney erhalten hat, nachdem sie die Show im Jahr 2021 verlassen hatte. Der Artikel wurde von America’s Last Line of Defense, einer Parodie-Nachrichtenseite, veröffentlicht.

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare