Sonntag, September 25, 2022
StartKULTUR UND KUNSTFans versammeln sich um Nia Long inmitten von Ime Udokas Betrugsvorwürfen

Fans versammeln sich um Nia Long inmitten von Ime Udokas Betrugsvorwürfen

- Anzeige -


Fans haben sich in den sozialen Medien um Nia Long versammelt, unter dem Vorwurf, ihr Partner, der Cheftrainer von Boston Celtics, Ime Udoka, habe sie betrogen.

Am späten Mittwoch berichtete Adrian Wojnarowski von ESPN, dass Uzoka, der zum NBA-Spieler und zum Trainer wurde, mit Disziplinarmaßnahmen konfrontiert ist, die voraussichtlich eine „erhebliche Suspendierung“ beinhalten werden.

Quellenangabe, Wojnarowski schrieb: „Es wurde noch keine endgültige Entscheidung über die Dauer einer Sperre getroffen, aber interne Diskussionen beinhalteten Szenarien, die Udoka für die gesamte Saison 2022-2023 ausschließen würden.“

Am frühen Donnerstagmorgen berichtete Shams Charania, ein leitender NBA-Autor bei The Athletic, dass Udoka eine unzulässige intime und einvernehmliche Beziehung zu einer Frau aus dem Teamstab hatte – ein Verstoß gegen den Verhaltenskodex der Franchise.

Der Bericht, der auf Twitter geteilt wurde, stieß mit 30.000 Likes und mehr als 16.000 Retweets und Zitat-Tweets auf große Resonanz.

Während die Vorwürfe bei Basketballfans wie eine Bombe einschlugen, stellten viele Twitter-Nutzer auch schnell die Verbindung zwischen Udoka, 45, und her Tödliche Affäre Star Long, 51, der 2010 mit seiner Beziehung an die Öffentlichkeit ging.

Als die Anschuldigungen gegen Udoka im Umlauf waren, wurde Long für mehrere Stunden zu einem Trendthema, als die Fans ihren Schock über die Idee zum Ausdruck brachten, dass der ehemalige San Antonio Spurs-Spieler der Geliebten untreu sei Seelennahrung Stern.

Oluwajomiloju Adeniran, Koordinator für soziale Inhalte bei The Ringer, twitterte als Reaktion auf die Behauptungen: „Ime Udoka hat Nia Long betrogen? Ihn lebenslang verbieten.“

Er fügte ein Video von ESPN-Persönlichkeit Stephen A. Smith hinzu, in dem er in einem nicht verwandten Video Wut auf einen anderen Mann vortäuschte, als er rief: „Bring ihn hier raus! Er hat hier keinen Platz!

„Hören Sie, wenn die Celtics herausfanden, dass Ime Udoka Nia Long betrogen hat, reicht eine Sperre nicht aus“, fügte Adeniran in einem weiteren Tweet hinzu.

Die strategische Unternehmensberaterin Zara Rahim erklärte, dass die Anschuldigungen nur dazu dienten, sie weniger an die Celtics zu denken.

„DIESER MANN ZIEHTE ✨NIA LONG✨ NACH 🤡BOSTON🤡 UND HAT SIE BETRUG???“ Rahim sagte. „Oooomg, ich habe die Celtics noch nie in meinem verdammten Leben mehr gehasst.“

Die Modedesignerin und TV-Persönlichkeit Nina Parker schien von dem Bericht nicht weniger fassungslos zu sein, als sie ihre eigene Meinung teilte.

„Nia Long betrügen? Das Ende aller Tage muss kommen schrieb.

„Die ganze Zeitlinie springt zu Nia Longs Verteidigung, ohne absolut nichts zu wissen, und ich bin dabei, mich an die Front zu arbeiten und zu verlangen, an der Spitze zu stehen“, twitterte er.

TheAktuelleNews hat Vertreter von Long und Udoka um einen Kommentar gebeten.

Udoka und Long begrüßten einige Monate, nachdem sie ihre Beziehung im Jahr 2010 an die Öffentlichkeit gebracht hatten, einen Sohn. Long hat auch einen weiteren Sohn, der im Jahr 2000 geboren wurde, aus einer früheren Beziehung.

Während Long und Udoka sich 2015 verlobten, entschieden sie sich, keinen Gang zum Altar zu machen.

Long erklärte ihre Gründe für diese Entscheidung während eines Auftritts im Jahr 2020 weiter Wesen Magazin Ja Mädchen! Podcast.

„Ich war noch nie verheiratet“, sagte sie. „Und dafür gibt es einen Grund, weil ich nicht weiß, dass ich ‚Ja‘ sagen muss, um dir zu beweisen, dass ich dich liebe. Aber auch, was bedeutet die Ehe wirklich? [mean]… dass du mich jetzt besitzt und ich dich? Ich verstehe diesen Teil nicht.“

„Ich verstehe den religiösen Aspekt der Ehe“, fuhr sie fort. „Das ist wunderschön und es ist fantastisch und es ist verträumt und es ist die Fantasie jedes Mädchens, diesen Moment zu haben. Aber ich weiß nicht, dass ich das brauche, um mich wie in einer funktionierenden Partnerschaft zu fühlen.“



Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare