Montag, Januar 24, 2022
StartKULTUR UND KUNSTIst Prinz Andrew immer noch in der Thronfolge?

Ist Prinz Andrew immer noch in der Thronfolge?

- Anzeige -


Der Herzog von York hat seinen HRH-Stil aufgegeben, was bedeutet, dass er ihn nicht mehr in offizieller Funktion verwenden kann.

Die Entwicklung wird auch dazu führen, dass Prinz Andrew, das dritte Kind von Königin Elizabeth II., seiner militärischen Titel und seiner königlichen Schirmherrschaft beraubt wird.

Es kommt, nachdem ein US-Richter den Antrag des Herzogs auf Abweisung eines von Virginia Giuffre gegen ihn eingeleiteten Verfahrens wegen sexueller Übergriffe zurückgewiesen und entschieden hat, dass es vor Gericht gehen kann.

Giuffre verklagt Andrew, weil er sie angeblich als Teenager sexuell angegriffen hat, und behauptet, sie sei vom Freund des Herzogs und verurteilten Sexhändler Jeffrey Epstein gehandelt worden.

Andrew hat die Anschuldigungen vehement bestritten und behauptet, er habe Giuffre überhaupt nie getroffen.

Aber die Entscheidung der Königin ist ein neuer Schlag für seinen Status als Mitglied der königlichen Familie und wird dazu führen, dass er effektiv aus dem offiziellen königlichen Leben entfernt wird, um den Reputationsschaden zu begrenzen, den sein Fall der Monarchie zufügen könnte.

In einer Erklärung sagte der Buckingham Palace: „Mit Zustimmung und Zustimmung der Königin wurden die militärischen Zugehörigkeiten und königlichen Schirmherrschaften des Herzogs von York an die Königin zurückgegeben.

„Der Herzog von York wird weiterhin keine öffentlichen Aufgaben übernehmen und verteidigt diesen Fall als Privatmann.“

Aber was bedeutet die Entfernung von Andrews HRH-Stil in der Nachfolge? Hier ist alles, was Sie wissen müssen.

Ja. Andrew wurde als Prinz und HRH geboren, aber er kann seinen HRH-Stil in keiner offiziellen Funktion mehr verwenden.

Sein Herzogtum wurde ihm an seinem Hochzeitstag von seiner Mutter, Königin Elizabeth II., geschenkt. Es ist unwahrscheinlich, dass sie es zu diesem Zeitpunkt entfernen wird, wenn überhaupt, berichtete die PA-Nachrichtenagentur.

Es ist jedoch unklar, wie er in Zukunft angesprochen wird.

Ja, Andrew bleibt in der Thronfolge, obwohl ihm sein HRH-Stil und seine militärischen Ehrenrollen entzogen wurden.

Der Herzog ist immer noch Neunter in der Thronfolge.

An erster Stelle in der Thronfolge steht Prinz Charles, gefolgt von Prinz William. Williams drei Kinder folgen ihm, beginnend mit George, Charlotte und dann Louis.

Der Herzog von Sussex ist der nächste in der Reihe, gefolgt von seinem Sohn Archie und seiner Tochter Lilibet. Andrew ist der nächste in der Reihe nach Lilibet.

Nein, Andrew wird keine öffentlichen Aufgaben mehr wahrnehmen. Er hatte sich bereits im November 2019 von diesen zurückgezogen und war auf den öffentlich veröffentlichten Fotos zur Hochzeit seiner Tochter Prinzessin Beatrice im Jahr 2020 nicht einmal abgebildet.

Er wird wahrscheinlich bei den königlichen Feierlichkeiten fehlen, die für das viertägige Jubiläumswochenende der Königin in diesem Jahr geplant sind, an dem Trooping the Colour stattfinden wird.

Normalerweise nimmt er in seiner Rolle als Oberst der Grenadier Guards an der Parade teil, hat dies jedoch in den letzten zwei Jahren aufgrund von Störungen durch die Covid-19-Pandemie nicht getan.

Der frühere königliche BBC-Korrespondent Peter Hunt schrieb Der Zuschauer: „So sieht eine Entlassung aus, wenn man Neunter in der britischen Thronfolge ist.

„Keine Auftritte mehr auf dem Balkon des Buckingham Palace; Reiten während Trooping the Colour; oder am Gedenksonntag einen Kranz am Kenotaph niederlegen.“

Es ist unklar, ob Andrew an einem im Frühjahr geplanten Dankgottesdienst zum Gedenken an den Herzog von Edinburgh teilnehmen wird.

Der Anlass der königlichen Familie soll in der Westminster Abbey stattfinden und möglicherweise im Fernsehen übertragen werden, aber der Buckingham Palace lehnte es ab, sich dazu zu äußern, ob der Herzog teilnehmen würde.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare