Donnerstag, September 23, 2021
StartKULTUR UND KUNSTJeff Bridges sagt, sein Krebs sei in Remission

Jeff Bridges sagt, sein Krebs sei in Remission

- Anzeige -


Jeff Bridges hat bestätigt, dass sein Krebs in Remission ist.

Bei dem 71-jährigen Schauspieler wurde im vergangenen Oktober ein Lymphom diagnostiziert und er bot seinen Fans über seine Website ein Update an.

In dem Beitrag heißt es: „Mein Krebs ist in Remission. Die Masse von 9″ x 12″ ist auf die Größe einer Murmel geschrumpft.“

Der große Lebowski star sagte auch, dass er während seiner Behandlung der Krankheit Sauerstoffunterstützung erhalten habe: „Wir haben uns darauf konzentriert, mich von der Sauerstoffversorgung zu befreien, die ich bis vor kurzem benötigte, um herumzulaufen. Das Geräusch, das es macht, erinnert mich an Darth Vader.“

Das Update fuhr fort: „Während ich Momente enormen Schmerzes hatte (schreiendes Singen, eine Art stöhnendes Lied die ganze Nacht), als ich mich den Pearly Gates näherte, fühlte ich mich die meiste Zeit glücklich und freudig. Diese Begegnung mit der Sterblichkeit hat mir ein echtes Geschenk gebracht.“

Bridges enthüllte auch, dass er aufgrund seines sich verbessernden Zustands seine Tochter an ihrem Hochzeitstag zum Altar führen konnte: „Ich hatte ein Ziel – meine Tochter Hayley zum Altar zu führen. Sie heiratete einen wundervollen Kerl, Justin Shane. Dank Zach und meinem großartigen Ärzteteam konnte ich Hay nicht nur zum Altar führen, sondern auch ohne Sauerstoff mit ihr den Vater- / Brauttanz tanzen.“

Bridges gab auch ein Update zu seiner Genesung von Covid, nachdem er sich im Januar mit dem Virus infiziert hatte, bevor er die Chance hatte, sich impfen zu lassen: „Ich bin doppelt geimpft und fühle mich jetzt viel besser. Ich habe gehört, dass der Impfstoff Langstreckenfahrern helfen kann. Vielleicht ist das der Grund für meine schnelle Besserung.“

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare