Mittwoch, Dezember 7, 2022
StartKULTUR UND KUNSTKannst du Takeoffs Beerdigung sehen? Was Sie über Live-Stream wissen sollten

Kannst du Takeoffs Beerdigung sehen? Was Sie über Live-Stream wissen sollten

- Anzeige -


Die Beerdigung des geliebten Migos-Rappers Takeoff ist für Freitag in der State Farm Arena in Atlanta geplant. Die Einwohner von Georgia wurden eingeladen, an der Veranstaltung mit dem Titel „Celebration of Life for Takeoff“ teilzunehmen, aber die Tickets waren schnell ausverkauft.

Ticketinhaber können Takeoff, dessen richtiger Name Kirsnick Khari Ball war, während der öffentlichen Veranstaltung ehren, die von seiner Familie veranstaltet wird. Es beginnt am Mittag.

Takeoff wurde letzte Woche tödlich erschossen, als nach einem Würfelspiel in einer Bowlingbahn in Houston ein Streit ausbrach.

Die Arena bittet Takeoff-Fans, die ihre Tickets nicht rechtzeitig bekommen konnten, der Innenstadt fernzubleiben. Sie wiesen die Menschen auch an, keine Geschenke oder andere Gegenstände in der Nähe des Veranstaltungsortes zu hinterlassen.

Einige, die nicht persönlich teilnehmen können, fragen sich, ob sie sich auf einen Live-Stream einstellen können. Folgendes wissen wir über die Veranstaltung am Freitag.

Unglücklicherweise für die Fans von Takeoff wird seine Feier des Lebens nicht live gestreamt oder an die breite Öffentlichkeit übertragen. Auch Medien wird der Zutritt zur Arena verweigert, schrieb ein Migos-Sprecher TheAktuelleNewsBilder von der Veranstaltung werden jedoch später zur Verfügung gestellt.

Ticketinhaber werden ermutigt, früh in der Arena einzutreffen; Die Türen öffnen voraussichtlich um 11 Uhr

Auf der Webseite der Gedenkstätte wird angegeben, dass es eine „strikte Richtlinie für kein Foto und kein Video“ gibt.

„Bei der Ankunft werden alle Geräte, einschließlich Telefone, Smartwatches, Tablets, Kameras usw., in einzelnen Yondr-Taschen gesichert, die am Ende der Veranstaltung geöffnet werden“, heißt es auf der Seite.

Die Familie von Takeoff bittet die Teilnehmer, keine Geschenke oder Blumensträuße mitzubringen. Aus Sicherheitsgründen ist der Zutritt von Geschenken und Kunstgegenständen vom Veranstaltungsort sowie aus den umliegenden Bereichen untersagt.

Die Familie bittet jedoch darum, dass anstelle solcher Gegenstände Spenden an die Rocket Foundation gesendet werden, die gegründet wurde, um Takeoffs „Leben und Vermächtnis“ zu ehren.

Der erste Spendenzyklus wird auf vier Arten aufgeteilt und geht an Gruppen, die darauf abzielen, „an von der Gemeinschaft geführten Lösungen zur Beendigung von Waffengewalt zu arbeiten“. Zu den Organisationen gehören der Community Justice Action Fund, Live Free, HOPE Hustlers und Offenders Alumni Association.

Berichten zufolge wird die Beerdigung des verstorbenen Rapper Auftritte von anderen Promis beinhalten.

Quellen sagten TMZ, dass Alicia Keys die Arena mit einer Gesangsdarbietung beehren wird, obwohl Details über den Auftritt des Tages spärlich sind. Sowohl sie als auch Migos waren auf Kanye Wests letztem Album zu sehen.

Keys würdigte den Tod von Takeoff letzte Woche in einem Tweet.

„Das ist zu viel … Es ist wie jeden Tag“, sie schrieb am 1. November. „RIP Takeoff. Sende Licht an deine Familie und deine Lieben. Wir verlieren zu viele zu früh!!“

Laut TMZ soll am Freitag auch Popprinz Justin Bieber die Bühne betreten. Er hatte mehrere Kollaborationen mit Migos sowie mit Gruppenmitgliedern aufgenommen Quavo.

TheAktuelleNews hat Vertreter von Keys und Bieber um einen Kommentar gebeten.

Haben Sie einen Tipp zu einer Unterhaltungsgeschichte, über die Newsweek berichten sollte? Haben Sie eine Frage zum Tod von Takeoff? Teilen Sie uns dies über entertainment@newsweek.com mit.



Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare