Donnerstag, Dezember 8, 2022
StartKULTUR UND KUNSTKanye antwortet auf Gigi Hadid und behauptet, Kardashians hätten ihn von seinen...

Kanye antwortet auf Gigi Hadid und behauptet, Kardashians hätten ihn von seinen Kindern ferngehalten

- Anzeige -


Kanye West hat auf Gigi Hadids Kritik an seinem Verhalten gegenüber a reagiert Mode Redakteur, in einem Instagram-Beitrag, der sich hauptsächlich auf seine Behauptungen konzentrierte, dass die Familie Kardashian ihn davon abhielt, seine Kinder zu sehen.

Der Rapper und Designer, 45, ist seit Montag im Auge eines Sturms von Kontroversen, als er und Models bei seiner Präsentation auf der Yeezy Paris Fashion Week in T-Shirts mit der Aufschrift „White Lives Matter“ gesehen wurden.

Die Erklärung, eine Überarbeitung der Botschaft von Black Lives Matter (BLM), wurde von der Anti-Defamation League als Hassslogan angesehen, der besagt, dass sie von weißen Rassisten, einschließlich des Ku Klux Klan, verwendet wurde.

Global Mode Die mitwirkende Redakteurin Gabriella Karefa-Johnson, die bei der Show anwesend war, erklärte später in einem Instagram-Story-Beitrag, dass der Laufsteg-Stunt „unglaublich verantwortungslos“ und „reine Gewalt“ gewesen sei, als sie ihre Gedanken zu diesem Thema teilte.

Nachdem West Black Lives Matter als „Betrug“ bezeichnet hatte, antwortete sie am Dienstag auf die Kritik der Stylistin und Journalistin, indem sie einen Screenshot ihres Instagram-Profils veröffentlichte und gleichzeitig ihren Sinn für Stil bösartig angriff.

Model Hadid führte eine Anklage von Modefachleuten an, die Wests Vorgehen kritisierten, da sie auch Karefa-Johnson verteidigten, mit der sich der Musiker seitdem getroffen hat.

Am Mittwoch entschied sich West, die gegen ihn gerichtete Gegenreaktion anzusprechen, indem er fragte, warum seine Kritiker sich angesichts eines offensichtlichen Problems, seine Kinder zu sehen, nicht zu seiner Verteidigung ausgesprochen hatten. West teilt vier Kinder mit seiner Ex-Frau Kim Kardashian.

In einem Beitrag mit der Überschrift „Die Kinder sind unsere Zukunft“ schrieb er: „Ich frage mich, welche Perspektiven Gigi und Venus hatten, als ich nicht wusste, wo mein Kind an ihrem Geburtstag war. Gabby sagte mir, dass sie dem nicht zustimmte (und [that’s] Ich drücke es auf eine nette Art und Weise aus. Sie sagte, es sei in ihren Gruppenchats.

„Warum fühlten sich alle so frei, mich wegen meines T-Shirts anzugreifen, aber Candace Owens war die einzige Person des öffentlichen Lebens, die sagte, dass es falsch war, wenn die Kardashians mich davon abhielten, meine Tochter zu sehen?

„Oder wir mischen uns einfach ein, wenn wir einen Schwarzen niederreißen wollen, weil er tatsächlich eine andere politische Meinung hat. Und für alle Zuschauer, die so empört über mein T-Shirt waren, wo warst du, als ich meine Kinder nicht sehen konnte? Ich ging voller Hoffnung an die Öffentlichkeit der damaligen öffentlichen Unterstützung.“

TheAktuelleNews hat einen Vertreter von Kardashian um einen Kommentar gebeten.

Dies ist eine sich entwickelnde Geschichte und wird aktualisiert, sobald weitere Informationen verfügbar sind.

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare