Dienstag, Dezember 6, 2022
StartKULTUR UND KUNST„Killing Eve“-Showrunner schreibt Andrew Lloyd Webbers neuen „Bad Cinderella“

„Killing Eve“-Showrunner schreibt Andrew Lloyd Webbers neuen „Bad Cinderella“

- Anzeige -


Eine vielversprechende junge Frau macht sich auf den Weg zum Great White Way.

Emerald Fennell, die Emmy-, Oscar- und BAFTA-prämierte Autorin, Regisseurin und Schauspielerin Eva töten, Vielversprechende junge Frau und Die Krone wird sich mit der Theaterlegende Andrew Lloyd Webber zusammentun, um eine neue Version der gläsernen Schönheit des Balls zu erfinden Böses Aschenputtel.

„Wir fühlen uns geehrt, diese moderne Aschenputtel-Geschichte am Broadway vorzustellen, und es ist ein wahr gewordener Traum, mit Andrew Lloyd Webber zusammenzuarbeiten, insbesondere bei einer Partitur, die zu seinen allerbesten gehört“, sagt Christine Schwarzman, Präsidentin von No Guarantees Produktion, sagte in einer Erklärung am Montag, den 3. Oktober. „In Zusammenarbeit mit diesem außergewöhnlichen Kreativteam haben wir ein neues Aschenputtel für das heutige Publikum geschaffen. Es ist so fröhlich und einzigartig; wir können es kaum erwarten, es zu teilen!“

In der Veröffentlichung heißt es: „Diese moderne Nacherzählung des klassischen Märchens spielt im außergewöhnlich schönen Königreich Belleville. Unsere Aschenputtel ist nicht länger die Jungfrau in Not, die gerettet werden muss. Sie findet sich und ihren Prinzen in neuen Umständen wieder, die sie zum Umdenken veranlassen was „glücklich bis ans Ende“ wirklich bedeutet.

Fennell hat eine Karriere darin gemacht, Geschichten auf den Kopf zu stellen und komplexe Fragen mit schwierigen Antworten zu stellen, vor allem in ihrem Vergewaltigungs-Rache-Drama von 2020 Vielversprechende junge Fraumit Carey Mulligan in der Hauptrolle. Mulligan wurde für ihre Darstellung einer Frau, die ihr Leben opfert (und opfert), um Strafe für Sexualverbrecher und ihre giftigen Verbündeten zu fordern, für einen Oscar nominiert.

Lindsay Genao, die Cinderella spielen wird, sagte: „Ich habe fast mein ganzes Leben lang davon geträumt, eine Hauptrolle am Broadway zu übernehmen, aber niemals in meinen wildesten Träumen hätte ich mir jemals vorstellen können, diesen Traum neben Andrew Lloyd Webber zu verwirklichen und so einen unglaublichen Team von Mitarbeitern. Als stolzer dominikanischer Amerikaner freue ich mich sehr über diese Gelegenheit, meine Gemeinschaft zu vertreten und der Welt zu zeigen, dass Märchen wahr werden – und für alle da sind. Mein Herz platzt.“

Die Ankündigung kommt ein paar Wochen nach der Ankündigung, dass Webber’s Phantom der OperDie am längsten laufende Show am Broadway würde im Februar zu Ende gehen.

Die Aufführungen beginnen am Freitag, den 17. Februar 2023, im Imperial Theatre, mit Eröffnungsabend am Donnerstag, dem 23. März 2023.

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare