Montag, Januar 24, 2022
StartKULTUR UND KUNSTKurz vor Drehbeginn Schon angekommen: Iris Klein steigt ein "Kampf der Reality-Stars"...

Kurz vor Drehbeginn Schon angekommen: Iris Klein steigt ein "Kampf der Reality-Stars" aus

- Anzeige -


Die Dreharbeiten zur neuen Staffel von „Kampf der Reality-Stars“ stehen unmittelbar bevor. Wer dabei sein wird, ist noch nicht offiziell bestätigt. Doch eine Kandidatin ist schon vorab raus: Iris Klein, Mutter von Daniela Katzenberger.

Welche Promis bei der Neuauflage der Show „Kampf der Reality-Stars“ dabei sein werden, hat RTLzwei noch nicht bestätigt. Zum Shooting sind sie jedenfalls schon nach Thailand gereist, eine Kandidatin offenbar mit einer Corona-Infektion. Wie jetzt bekannt wurde, wurde Iris Klein, Auswanderin und Mutter von TV-Star Daniela Katzenberger, kurz vor dem Einzug in das Strandhaus, in dem die Show gedreht wird, positiv auf Covid-19 getestet.

Klein selbst bestätigt dies – und damit auch ihre eigentlich geplante Teilnahme an dem Format – der „Bild“. Der 54-Jährige erklärt außerdem: „Ich bin so traurig, dass ich nicht dabei sein kann. Ich habe mich sehr auf die Teilnahme gefreut.“

Bislang geht es Klein gut, sie hat keine Symptome: „Ich wurde zweimal geimpft und aufgefrischt, das ist gerade echt frustrierend“, sagt sie. Das Ende der Show scheint noch besiegelt. Denn laut dem Boulevardblatt wird nun nach einem Ersatzkandidaten für Klein gesucht.

Shona Fraser, Unterhaltungschefin des Senders, sagt gegenüber „Bild“: „Der Ausfall von Iris Klein als Kandidatin stellt unsere Produktion vor Herausforderungen. Es wird nicht einfach, aber wir sind zuversichtlich.“ Schließlich müsste auch der Ersatz zum Einsatzort in Thailand reisen. Fraser betont: „Wir wünschen Iris vor allem baldige Genesung und einen milden Verlauf.“

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare