Donnerstag, Januar 27, 2022
StartKULTUR UND KUNSTLaut Experten bleiben Sie motiviert, von zu Hause aus zu trainieren

Laut Experten bleiben Sie motiviert, von zu Hause aus zu trainieren

- Anzeige -


Während die Welt weiterhin mit der Coronavirus-Pandemie konfrontiert ist, fällt es Ihnen möglicherweise schwer, Ihre regelmäßige Trainingsroutine aufrechtzuerhalten oder sich motiviert zu fühlen, überhaupt zu trainieren.

Regelmäßiges Training in irgendeiner Form wird sich jedoch auf lange Sicht als äußerst vorteilhaft für Ihre körperliche Gesundheit erweisen, ganz zu schweigen davon, dass es auch dazu beiträgt, einen Teil des Stresses zu lindern, den Sie möglicherweise erleben.

Natürlich ist es viel einfacher gesagt als getan, Zeit und Raum zu finden, um zu Hause zu trainieren. Nichtsdestotrotz müssen wir angesichts geschlossener Fitnessstudios und weniger Zeit im Freien versuchen, unser Bestes zu geben, um mit unserer häuslichen Umgebung auszukommen.

TheAktuelleNews hat mit Fitnessexperten gesprochen, die ihre besten Tipps gegeben haben, wie Sie motiviert bleiben können, von zu Hause aus zu trainieren, sowie einige Beispiele für Übungen, die Sie ausprobieren können.

Von der ehemaligen olympischen Athletin Jessica Ennis-Hill bis zum Personal Trainer von Chris Hemsworth, Luke Zocchi, hier sind ihre besten Ratschläge:

Wochentage können leicht in Wochenenden übergehen, während Sie den Großteil Ihrer Zeit zu Hause verbringen, weshalb es eine gute Idee ist, an einer regelmäßigen Routine festzuhalten.

„Routine ist alles“, sagt Personal Trainerin und Fitnessexpertin Stefanie Williams. „Planen Sie Ihren Tag so, als würden Sie das Haus verlassen, um zur Arbeit zu gehen, und strukturieren Sie regelmäßige Aufgaben.“

Ennis-Hill wiederholt diesen Punkt und empfiehlt, dass die Menschen „in ihre Schulzeit zurückkehren“, indem sie „einen Plan erstellen, zu dem man sich verpflichten kann“ auf Stift und Papier.

„Wenn es einmal aufgeschrieben ist, ist es immer einfacher, sich daran zu halten“, sagt der Leichtathlet. „Hängen Sie das irgendwo hin, wo Sie es jeden Tag sehen können, und kreuzen Sie die freien Tage an, während Sie gehen.“

„Noch besser, zeichnen Sie Ihre Fortschritte auf, um zu verfolgen, wie Sie vorankommen, und überwachen Sie Ihre Fitnesszuwächse.“

Luke Zocchi, Chris Hemsworths Personal Trainer und ausgewiesener Experte für Centr (the Rächer personalisiertes digitales Gesundheits- und Fitnessprogramm des Schauspielers), fügt hinzu, dass es „helfen kann, einen Teil des Stresses, den Sie wahrscheinlich empfinden, abzuschütteln, wenn Sie sicherstellen, dass Sie „in die Routine kommen und konsequent bleiben“.

„Die Dinge sind im Moment stressig, unterschätzen Sie nicht, wie ein Start in den Tag mit einem kurzen Training Ihre Stimmung heben und Ihnen mehr Energie geben kann“, sagt er.

Angesichts des aktuellen globalen Klimas sollten Sie Bereiche Ihres Zuhauses reservieren, in denen Sie sich entspannen und Ihren Geist beruhigen können.

Sie sollten auch einen Platz in Ihrem Haushalt auswählen, der Ihr regelmäßiger Trainingsplatz werden soll, sagt Williams.

„Weisen Sie einen Bereich in Ihrem Zuhause dem Training zu und halten Sie Ihre Trainingskleidung und Ihren Trainingsbereich am Abend vor jedem Trainingstag bereit“, schlägt sie vor.

Ollie Thompson, Personal Trainer für SIX3NINE in Covent Garden, London, betont, dass es „entscheidend“ ist, in Ihrem Zuhause einen Raum für Ihren Fitnessplan zu schaffen.

„Ein eigener Raum wird Sie nicht nur daran erinnern, regelmäßig Sport zu treiben, sondern es wird auch eine große Motivation sein, zu wissen, dass der Raum einsatzbereit ist und Sie die Möbel nicht umstellen müssen“, sagt er. „Mit einer einfachen Matte oder einem Handtuch kann man viel machen.“

„Qualität statt Quantität“, sagt Centr-Trainer Zocchi. „Wenn Sie mit der richtigen Intensität trainieren und sich anstrengen, können Sie in etwa 20 Minuten ein fantastisches Cardio-Training absolvieren.

„Wenn du eine Trainingseinheit mit Gewichten durchbrichst, um ernsthaft Muskeln aufzubauen, solltest du sie trotzdem auf maximal eine Stunde beschränken.“

Morgens zu trainieren wäre laut Williams von Vorteil, um „das Beste aus der Energie zu machen und sich für den Tag zu motivieren“.

„Reservieren Sie Ihrem Training eine festgelegte Zeit und schützen Sie diese Zeit“, sagt sie und empfiehlt, dass Anfänger jeden zweiten Tag etwa 15 bis 20 Minuten trainieren und dass regelmäßige Fitnessstudiobesucher jeden zweiten Tag 45 bis 60 Minuten trainieren.

Für Eltern, die ihre Kinder zu Hause betreuen, ist es vielleicht leichter gesagt als getan, tagsüber die richtige Zeit für Bewegung zu finden.

Steven Virtue, Fitness-Content- und Programmmanager bei Total Fitness, rät, zu trainieren, während die Kinder schlafen, oder Spielzeit mit Bewegung zu kombinieren.

„Während Ihr Kleinkind oder Schulkind seine Spielzeit genießt, machen Sie mit und machen Sie diese Zeit auch für Sie aktiv“, sagt er.

„Halten Sie sich fit, indem Sie Zeit mit Ihren Kindern verbringen und die gesundheitlichen Vorteile genießen, die sie zu bieten hat.“

Nur weil viele von uns in Selbstisolation sind, heißt das nicht, dass wir nicht sozial miteinander umgehen können, sowohl mit anderen Personen in unseren Haushalten als auch mit denen, die sich anderswo befinden.

Wenn Sie lieber nicht alleine trainieren möchten, kann es Ihnen helfen, wenn Ihre Freunde oder Familienmitglieder mitmachen, entweder persönlich oder per Video-Chat.

„Es ist immer so viel einfacher, sich an einen Trainingsplan zu halten, in die Zone zu kommen und motiviert zu bleiben, wenn man Freunde oder Familie hat, die mitmachen“, sagt Ennis-Hill.



ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare