Samstag, Mai 21, 2022
StartKULTUR UND KUNSTLetzter Platz beim ESC: Null Jurypunkte für Deutschland

Letzter Platz beim ESC: Null Jurypunkte für Deutschland

- Anzeige -


Deutschland nahm auch dieses Jahr wieder am Eurovision Song Contest teil – und wieder einmal konnte der deutsche Beitrag beim weltgrößten Musikwettbewerb nicht überzeugen. Die Ukraine und Großbritannien hingegen räumten ab.

Zum 66. Mal die

Eurovision Song Contest. Diesmal blickte die Welt nach Turin, als die 25 Finalisten gegeneinander antraten. Deutschland hat erneut am größten Musikwettbewerb der Welt teilgenommen – und eine weitere Niederlage hinnehmen müssen.

Wir wurden von Malik Harris vertreten. Mit seinem Song „Rockstars“ hatte er sich Anfang März in der Vorrunde durchgesetzt. Nun musste sich der 24-Jährige mit dem Rest der Welt messen.

Der junge Hamburger ging am Samstagabend von Startplatz 13 ins Rennen. Er trug seinen Song in einem grauen T-Shirt, dunklen Jeans und mit einer Gitarre auf dem Rücken vor. Die Zuschauer in Deutschland waren über die Aufführung gespalten.

Die Buchmacher sagten dem Musiker bereits den letzten Platz voraus. Der Forecast der Wettanbieter hat sich in den letzten Jahren als relativ sichere Währung etabliert. Und tatsächlich: Die Juroren gaben keinen einzigen Punkt. Beim Jury-Voting hat Deutschland als einziges Land gar nichts bekommen.

Ausschlaggebend ist jedoch das Publikumsvoting, das das Blatt noch einmal wenden kann. Aber auch beim Publikum konnte Malik Harris nicht wirklich abkassieren. Insgesamt holte Deutschland sechs Punkte und landete auf dem letzten Platz.

Und wer hat den diesjährigen ESC gewonnen? Die meisten Punkte der Richter gingen nach Großbritannien. Sam Ryder bekam mit seinem Song „Space Man“ insgesamt 283 Punkte von der Jury, das Publikum gab ihm aber „nur“ 183 Punkte.

Die Ukraine erhielt die meisten Zuschauerpunkte. Fast jedes Land gab Kalush Orchestra zwölf Punkte im Televoting. Damit sind die sechs Musiker die Gewinner des Eurovision Song Contest 2022.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare