Samstag, Juni 25, 2022
StartKULTUR UND KUNSTMann wegen betrunkenem Kommentar seiner Freundin wegen Verlassens des Geburtstagsurlaubs verprügelt

Mann wegen betrunkenem Kommentar seiner Freundin wegen Verlassens des Geburtstagsurlaubs verprügelt

- Anzeige -


Ein Mann enthüllte in einem jetzt viralen Beitrag, dass er kürzlich von einer Reise eines Paares geflohen war, weil er über einen betrunkenen Kommentar seiner Freundin über ihre Beziehung verärgert war.

Der Mann postete im Reddit-Forum „Am I The A**hole“ (AITA) unter dem Benutzernamen u/boatlyfe12 und sagte, der Kommentar sei während eines „Paarspiels“ abgegeben worden. Der Beitrag hat mehr als 7.800 Upvotes und über 6.000 Kommentare von hitzigen Redditoren erhalten, die sagten, der Mann habe auf das Eingeständnis seiner Freundin „überreagiert“ und vorgeschlagen, sich bei ihr zu entschuldigen.

In seinem Beitrag erklärte der Mann, dass er seine zweijährige Freundin Kenzie durch seine beste Freundin aus Kindertagen, Grace, kennengelernt habe.

„Grace und Kenzie waren College-Freundinnen und ich hätte nie gedacht, dass ich eine Chance hätte. Kenzie ist wunderschön und obwohl ich nicht hässlich bin, hatte ich immer das Gefühl, dass wir nicht in derselben Liga spielen. [I have] keine Ahnung, wie ich sie bekommen habe und ich weiß es immer noch nicht“, schrieb der Mann.

Zu seiner Aufregung überraschte Kenzie ihn letztes Wochenende mit einem Geburtstagsausflug an seinen Lieblingssee und lud alle ihre Freunde ein. Er sagte, das Wochenende habe gut begonnen, aber am Freitagabend, nach ein paar Drinks, seien die Dinge ein wenig angespannt gewesen.

„Wir fingen an zu trinken und Spiele zu spielen“, sagte er. „Kenzies Schwester hat dieses Paarspiel ausgebrochen. Im Grunde sucht man sich eine Person in der Beziehung aus, die passt [a] Beschreibung oder es führt zu Debatten zwischen Paaren.“

Eine der Karten fragte die Spieler: „Was hat Sie ursprünglich an Ihrem Lebensgefährten angezogen?“

Kenzie, die „ziemlich betrunken“ war, antwortete, dass ihr Freund „in Sicherheit“ sei, und fügte hinzu, dass sie wisse, „dass er nicht betrügen würde [on] oder verlasse sie.“ Als ihr Freund um Klärung bat, sagte sie: „Du schienst nett genug zu sein und nach meinem missbräuchlichen Ex wollte ich eine sicherere Option.“

Der Mann sagte, er sei von Kenzies Kommentaren verletzt worden, also rief er Grace an, die ihn ermutigte, zu gehen. Später in der Nacht, nachdem alle zu Bett gegangen waren, packte er seine Sachen und ging, bevor jemand am Morgen aufwachte. Er schrieb Kenzie eine SMS, um ihr zu sagen, dass er nicht kämpfen wollte, und sagte ihr, dass sie reden könnten, wenn sie nach Hause komme.

„Als Kenzie am Sonntag bei mir auftauchte, war sie wütend und sagte, dass meine vorzeitige Abreise die ganze Reise ruiniert hätte“, erinnerte er sich. „Sie hat ein Boot gemietet (ich liebe Bootfahren) und hatte das Gefühl, dass ich ihre Bemühungen/ihr Geld missachtet habe, um die Reise zusammenzustellen. Ich habe ihr gesagt, dass ich keine Lust auf Streit habe, also bin ich nach Hause gegangen, um das Drama zu vermeiden.“

Das Center for Relationship Abuse Awareness definiert Beziehungsmissbrauch als „Muster von missbräuchlichem und erzwingendem Verhalten, das dazu dient, Macht und Kontrolle über einen ehemaligen oder aktuellen Intimpartner aufrechtzuerhalten“.

Das Zentrum fuhr fort, dass Missbrauch „emotional, finanziell, sexuell oder körperlich sein und Drohungen, Isolation und Einschüchterung beinhalten kann“.

Laut der Weltgesundheitsorganisation (WHO) berichtet fast ein Drittel der Frauen im Alter von 15 bis 49 Jahren, die in einer Beziehung waren, „dass sie irgendeiner Form von körperlicher und/oder sexueller Gewalt durch ihren Intimpartner ausgesetzt waren“.

In Anbetracht der Vergangenheit seiner Freundin kritisierten Kommentatoren u/boatlyfe12 wegen Überreaktion und sagten, dass „sicher“ zu sein nichts sei, wofür man sich schämen oder beleidigen müsse.

„AUFTAUCHEN [you’re the a**hole]. Das scheint eine wilde Überreaktion zu sein. Sie hatte einen missbräuchlichen Ex und dachte, du wärst ein guter Kerl, der sie gut behandeln und schätzen würde. Was ist das Problem?“, fragte u/ElNachoDelFuego.

„Was ist falsch daran, sicher zu sein? Sicher ist die Person, der Sie vertrauen, diejenige, von der Sie erwarten, dass sie da ist, wenn Sie sie wirklich brauchen, diejenige, die Sie entspannen lässt, bleiben möchte, mit der Sie Pläne schmieden und Wege finden möchten, näher zu kommen. In Anbetracht ihrer Geschichte ist das höchstwahrscheinlich eine sehr wertvolle Sache für sie“, sagte u/Missepus. „Leider hast du überreagiert, und jetzt hat dieses Mädchen, das sich bei dir sicher gefühlt hat, gelernt, dass sie nicht darauf vertrauen kann, dass du für sie da bist, wenn es doch unangenehm wird.“

Redditor u/edwadokun fügte hinzu: „YTA – es klingt, als würdest du deine eigenen Unsicherheiten auf sie projizieren … Du schuldest ihr eine RIESIGE Entschuldigung.“

Andere virale AITA-Poster waren eine Brautjungfer, die dafür sorgte, dass ihre Freundin mit einer Reinigungsgebühr von 500 Dollar überhäuft wurde, eine schwangere Frau, die von ihrem Ehemann wie ein „Diener“ behandelt wurde, und eine Frau, deren Ehemann angeblich Geld von ihrer behinderten Schwester nahm.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare