Sonntag, Oktober 2, 2022
StartKULTUR UND KUNSTMaren Morris über Aldean Feud: „Hoch hinaus geht mit diesen Leuten nicht“

Maren Morris über Aldean Feud: „Hoch hinaus geht mit diesen Leuten nicht“

- Anzeige -


Maren Morris spricht über ihre Fehde mit Brittany Aldean nach ihrem Streit im letzten Monat.

Die Country-Sängerin, 32, und Ehefrau von Country-Star Jason Aldean, 34, beteiligte sich im August an einem Social-Media-Austausch, nachdem Aldean ein Instagram-Make-up-Enthüllungsvideo mit der Überschrift „Ich möchte meinen Eltern wirklich dafür danken, dass sie es nicht getan haben Ich habe mein Geschlecht geändert, als ich meine Wildfangphase durchgemacht habe. Ich liebe dieses Mädchenleben.“

Während Morris Aldean nicht namentlich erwähnte, verwies sie scheinbar in einem Tweet auf sie.

„Es ist so einfach, kein Drecksackmensch zu sein? Verkaufe deine Clip-Ins und zippe es, Insurrection Barbie“, schrieb sie am 26. August.

Aldean sagte später, ihre Worte seien „aus dem Zusammenhang gerissen worden“.

Im Gespräch mit Die Los Angeles TimesMorris verteidigte, Aldean den Spitznamen zu geben.

„Nun, es ist irgendwie wahr, weil sie an der ganzen Verschwörungstheorie vom 6. Januar total beteiligt waren“, sagte Morris am 20. September und bezog sich auf den Angriff auf das US-Kapitol nach der Niederlage des ehemaligen Präsidenten Donald Trump bei den Wahlen 2020.

„Schau, ich bin kein Opfer und sie auch nicht. Aber ich habe keine freundlichen Gefühle, wenn es darum geht, dass Menschen sich über Menschen lustig machen, weil sie ihre Identität in Frage stellen, besonders Kinder“, die Mutter von einem – der teilt Sohn Hayes Hurd, 2, mit Ehemann Ryan Hurd – sagte.

„Das ganze ‚When them down, we go high‘ Ding funktioniert bei diesen Leuten nicht. Jede Widerstandsbewegung wird nicht mit freundlichen Worten gemacht. Und es gibt viel Schlimmeres, was ich sie hätte nennen können.“

TheAktuelleNews hat den Vertreter von Aldean um einen Kommentar gebeten.

Morris sagte, sie habe den Tweet von niemandem ausgeführt, bevor sie ihn gepostet habe, und bemerkte, dass sie „es einfach abgeschossen habe“.

„Ich hasse es, das Gefühl zu haben, dass ich der Hallenmonitor sein muss, der Leute wie Menschen in der Country-Musik behandelt. Es ist anstrengend“, sagte der gebürtige Texaser. „Aber es gibt eine sehr heimtückische Kultur von Menschen, die sich sehr wohl dabei fühlen, transphob, homophob und rassistisch zu sein, und dass sie es in einen Witz verpacken können und niemand sie jemals dafür anprangern wird. Es wird einfach normal, dass sich Menschen so verhalten. „

Es gibt keinen Hinweis auf transphobes, homophobes oder rassistisches Verhalten von Brittany Aldean oder Jason Aldean.

Morris, die „Chasing After You“-Sängerin, gab zu, dass sie aufgrund der Kontroverse möglicherweise nicht an den Country Music Awards am 9. November teilnehmen wird.

„Ich fühle mich sehr geehrt, dass mein Rekord nominiert ist“, sagte sie. „Aber ich weiß nicht, ob ich mich dort gerade zu Hause fühle. So viele Menschen, die ich liebe, werden in diesem Raum sein, und vielleicht werde ich eine Entscheidung zur Spielzeit treffen und gehen. Aber im Moment tue ich das nicht wohlfühlen.“

Bei einem Gespräch mit Fox News Gastgeber Tucker Carlson Anfang dieses Monats verdoppelte Aldean ihre Bemerkungen.

„Ich denke, dass es Kindern nicht erlaubt sein sollte, diese lebensverändernden Entscheidungen in einem so jungen Alter zu treffen“, sagte sie.

Carlson schürte die Spannung weiter, indem er Morris als „Wahnsinnigen“ bezeichnete und sagte, er hoffe, dass sie „die Country-Musik sofort verlässt“.

Als Ergebnis seiner Kommentare begann Morris mit dem Verkauf von „Lunatic Country Music Person“-T-Shirts und teilte ihren 1,6 Millionen Instagram-Followern und 853.000 Twitter-Followern mit: „Alle Einnahmen werden zwischen @translifeline und dem @glaad Transgender Media Program aufgeteilt.“

Seitdem hat Morris mehr als 150.000 US-Dollar für die Organisationen gesammelt.

„Danke, Tucker“, sagte sie Mal nach der Mittelbeschaffung. „War es lustig? Sicher. Aber wenn wir es in einen wohltätigen Zweck verwandeln können, lass es uns tun. Dann ist es einfach explodiert.“



Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare