Montag, Januar 30, 2023
StartKULTUR UND KUNSTMel C nimmt in How did we get here? mit Überzeugung eine...

Mel C nimmt in How did we get here? mit Überzeugung eine neue Form an.

- Anzeige -


Von der Spice World zu den nackten Sets und Bodystockings des zeitgenössischen Tanzes: Spice Girl Melanie C nimmt in Jules Cunninghams mit voller Überzeugung eine neue Form an Wie sind wir hierher gekommen?. Es ist ein strenges, uneinheitliches Stück, aber die Tänzer Cunningham, Harry Alexander und ihr prominenter Gast haben einen gemeinsamen Fokus und Kameradschaft.

Cunningham, der sich zunächst als Tänzer der Merce Cunningham Company einen Namen machte, vermischt reinen Tanz mit einem Interesse an Identität. Sie machen keine Zugeständnisse an die Welt des Showbiz, obwohl die Fans beruhigt sein könnten, wenn Mel C die erste Solosequenz bekommt. Wie sind wir hierher gekommen? begann und endet mit Fragen: Performer im Studio, die ihre unterschiedlichen Bewegungs- und Gefühlsweisen erarbeiten.

Es wird in der Runde getanzt, mit dem Publikum auf der Bühne ebenso wie im Zuschauerraum, versammelt um einen glänzend schwarzen Boden. Stevie Stewart, ehemals beim Modelabel Bodymap, kleidet die drei Tänzerinnen in gesprenkeltes Lycra, Blaugrün für Cunningham und Alexander, Mel C in Sunset Orange. Nina Simone singt „Stars“, als die Lichter angehen, eine Discokugel, die einen Lichterwirbel über die Bühne schickt.

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare