Donnerstag, September 23, 2021
StartKULTUR UND KUNSTNeuer Neustart von Prince Of Bel-Air gibt Hauptbesetzung bekannt

Neuer Neustart von Prince Of Bel-Air gibt Hauptbesetzung bekannt

- Anzeige -


Die Hauptdarsteller wurden für das neue angekündigt Prinz von Bel Air Neustart.

Anfang dieses Monats wurde bekannt, dass der Newcomer Jabari Banks die Rolle von Will Smith beim Neustart der Originalshow spielen wird, die auf der NBC-Streaming-Plattform Peacock ausgestrahlt wird.

In einer Zusammenfassung heißt es, dass sich die Show auf „Wills komplizierte Reise von den Straßen von West Philadelphia zu den Herrenhäusern von Bel-Air“ konzentrieren wird. Mit einer neuen Vision, Bel-Air wird tiefer in die inhärenten Konflikte, Emotionen und Vorurteile eintauchen, die in einem 30-minütigen Sitcom-Format unmöglich vollständig erforscht werden konnten, während es dennoch Prahlerei und Anspielung auf die ursprüngliche Show liefert.“

Jetzt wurden der Show, die den Titel trägt, acht weitere Darsteller hinzugefügt Bel-Air. Dazu gehören Adrian Holmes (V Kriege, Wolkenkratzer) als Phillip Banks, Cassandra Freeman (Atlanta, Der Feind innerhalb) als Vivian Banks, Olly Sholotan (Entwicklung von Nate Gibson) als Carlton Banks, Coco Jones (Vampire vs. Bronx) als Hilary Banks und Akira Akbar (Kapitän Marvel) als Ashley Banks.

Andere, die sich der Besetzung anschließen, sind Jimmy Akingbola (Das gefährlichste Spiel) als Butler Geoffrey, Jordan L Jones (Schneefall) als Jazz, und Simone Joy Jones (Was ist, wenn, Der Stuhl) als Lisa.

Die vollständige Liste der neuen Darsteller finden Sie hier:

Die Sitcom lief ursprünglich von 1990 bis 1996 und startete die Karriere von Smith, der einen smarten Teenager spielte, der zu seinem wohlhabenden Onkel und seiner Tante in deren Bel-Air-Villa umzieht. Smith spielte sich selbst in den sechs Staffeln der ursprünglichen Sitcom.

Zur Besetzung gehörten Janet Hubert, Alfonso Ribeiro, Karyn Parsons, Tatyana M Ali, Daphne Reid und der verstorbene James Avery.

Letztes Jahr trat die Besetzung der Show in einem im Fernsehen übertragenen Reunion-Special auf, um über ihre Zeit zu sprechen Der frische Prinz. Dazu gehörte auch die Zusammenarbeit mit Avery, der 2013 im Alter von 68 Jahren starb.

In einem besonders emotionalen Moment brach Smith zusammen, als er beschrieb, wie der verstorbene Schauspieler ihn immer „gedrängt“ hatte, der Beste zu sein und seine Position zu nutzen, um „Ihr Handwerk zu verbessern“. Die Serie soll 2022 uraufgeführt werden.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare